Neue Aftersales-Struktur bei Suzuki International Europe

Andreas T. Franz (PresseBox) (Bensheim, ) .
- Bündelung der Aftersales-Aktivitäten der Bereiche Automobile, Motorrad & ATV und Marine
- Entscheidung trägt wachsender Bedeutung von Aftersales Rechnung
- Händler- und Kundenzufriedenheit soll weiter gesteigert werden
- Leitung des Bereichs durch den bisherigen Director Service Automobile, Andreas T. Franz


Zum 1. April 2014 gibt sich die Suzuki International Europe GmbH, deutscher Importeur von Suzuki Automobilen, Motorrädern und Marineprodukten, eine neue Struktur im Bereich Aftersales. Die Aufgaben in den Bereichen Automobile, Motorrad & ATV sowie Marine werden ab diesem Zeitpunkt in der neuen Hauptabteilung "Aftersales" zusammengefasst.

"Mit dieser strategischen Entscheidung tragen wir der wachsenden Bedeutung des Aftersales-Bereiches für den Handel und für Suzuki Rechnung", erläutert Masato Atsumi, Managing Director der Suzuki International Europe GmbH. "Ziel der neuen Struktur ist es, unsere Kräfte zu bündeln sowie die Händler- und Kundenzufriedenheit weiter zu steigern."

Die Leitung der neuen Hauptabteilung "Aftersales" wird von Andreas T. Franz übernommen, der bisher bereits als Director Service Automobile für den Aftersales-Bereich Automobile zuständig war. Er übernimmt zum 1. April zusätzlich die Verantwortung für alle Aftersales-Aufgaben in den Bereichen Marine und Motorrad & ATV, darunter die Fachabteilungen für Garantie, Service sowie das Produktmanagement für Zubehörprodukte sowie deren Vertrieb.

"Die Zusammenfassung der After-Sales-Maßnahmen ist für die weitere positive Entwicklung unserer Marke und die Stärkung unserer Aktivitäten von essentieller Bedeutung", so Franz. "Aftersales leistet in der gesamten Branche und auch bei Suzuki einen wichtigen Deckungsbeitrag. Ich bin überzeugt, dass wir in der neuen Struktur künftig noch erfolgreicher arbeiten werden."

Andreas T. Franz kam 2004 als General Manager Service Automobile zu Suzuki International Europe. Seit April 2013 fungiert der 47-Jährige als Director Service Automobile und ist derzeit für Service Automobile sowie Produktmanagement & Vertrieb Zubehör Automobile (national) verantwortlich.

Kontakt

SUZUKI Deutschland GMBH
Suzuki-Allee 7
D-64625 Bensheim
Jakub Fukacz
Junior Press Relations Officer Automobile
Susanne Rihm
Junior Press Relations Officer

Bilder

Social Media