Zertifizierung nach EN ISO 13485:2012 + AC:2012

Toolcraft wird für die Herstellung von Medizinprodukten nach Kundenvorgabe zertifiziert
2-Komponenten-Maschine (PresseBox) (Georgensgmünd, ) Toolcraft pflegt in der Qualitätssicherung wie auch im Umweltschutz hohe Standards. Diese sind durch diverse Zertifizierungen sowie Auszeichnungen dokumentiert. Seit März 2014 erfüllt das Unternehmen nun auch die Norm EN ISO 13485:2012 + AC:2012. Das Zertifikat bestätigt Toolcraft ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem zur Herstellung von chirurgischen Instrumenten nach Kundenvorgabe.

Hohe Ansprüche in der Medizintechnik

In der Medizintechnik steht die nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität im Fokus. Daher sind absolut reproduzierbare Prozesse mit lückenloser Rückverfolgbarkeit der Fertigungskette - einschließlich Chargennachweis und vorschriftsgemäßer Dokumentation - unverzichtbar. Im Bereich des Präzisionsspritzguss und der Montage von Klein- und Kleinstteilen arbeitet Toolcraft mit höchster Maßhaltigkeit (bis <0,01 mm) in der Serie, fehlerfreien Oberflächen sowie hoher Reinheit.

Zertifizierung nach EN ISO 13485:2012 + AC:2012 - geprüfte Qualität

Die Prüfstelle DEKRA bescheinigt Toolcraft durch die Zertifizierung ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem nach der prozessorientierten Norm EN ISO 13485:2012 + AC:2012. Basierend auf der Struktur der DIN ISO 9001 enthält diese zusätzlich branchenspezifische Anforderungen für den Bereich Medizintechnik. Durch die Konformität der Norm mit geltenden EU-Richtlinien bildet der Erhalt der Zertifizierung die Grundlage für weitere internationale Projekte im Hause Toolcraft.

Kontakt

MBFZ toolcraft GmbH
Handelsstraße 1
D-91166 Georgensgmünd
Tina Hartmann
Marketing und Events

Bilder

Social Media