3. Niedersächsische Forum für Energiespeicher und -systeme findet am 09. Juli 2014 beim Kooperationspartner TÜV NORD in Hannover statt

Die Jahresveranstaltung der Landesinitiative Energiespeicher und -systeme Niedersachsen fokussiert dabei die Themen „Elektrochemische Speicher“, „Kraftwerke“ und „Wärmesysteme“.
(PresseBox) (Göttingen, ) Das Forum wendet sich an Experten der Energiebranche, darunter Vertreter aus Industrie, Wissenschaft, Politik und den Medien. Das eintägige Fachprogramm 2014 setzt seine Schwerpunkte in diesem Jahr wie folgt:

• Elektrochemische Speicher - Technologische Potenziale und Sicherheit
• Kraftwerke als Schlüssel zur Versorgungssicherheit im Kontext der Energiewende
• Wärmesysteme

Auch in diesem Jahr bietet das Forum für Energiespeicher und -systeme innovativen jungen Unternehmen aus Niedersachsen wieder die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Poster-Session vorzustellen. Zur Einreichung eines Postervorschlags wird um Titel des Posters sowie ein Unternehmensprofil (ca. 1.000 Zeichen) bis spätestens 17. April 2014 an die Geschäftsstelle der Landesinitiative gebeten (info@energiespeicher-nds.de).

Einführend in die Themen 2014 lädt die Landesinitiative erneut zu einer Podiumsdiskussion ein. Ziel ist es, den aktuellen Status Quo und die Herausforderungen, aber auch neue Lösungs-und Projektansätze zu diskutieren und zu beleuchten. Zu Wort gebeten werden Akteure aus Forschung, Wirtschaft und Politik sowie das Auditorium.

Ergänzt wird das Forum durch eine begleitende Fachausstellung. Diese macht die Themen des Tages „be-greifbar“ und bietet eine exklusive Plattform zum Austausch und netzwerken. Die kombinierten Präsentations-und Kommunikationsflächen sind begrenzt. Informationen für Aussteller und Sponsoren sind unter www.energiespeicher-nds.de/... zusammengefasst.

Detaillierte Angaben zu Konditionen und Leistungen erteilt gern Melanie Teichmann (Organisationsteam Forum Energiespeicher und –systeme, Tel: 030 206 708 93-12).


Partner des diesjährigen Forums für Energiespeicher und -systeme ist die TÜV NORD GROUP mit Sitz in Hannover. Unter dem Dach der TÜV NORD GROUP sind Aktivitäten in den Geschäftsbereichen Industrie Service, Mobilität, IT, Rohstoffe, Aerospace sowie Bildung gebündelt. Der technische Dienstleister ist eine treibende Kraft für weltweite Innovationen und Weiterentwicklungen traditioneller TÜV-Tätigkeitsfelder. Die TÜV NORD GROUP ist mit über 10.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister. Mit ihrer Beratungs-, Service- und Prüfkompetenz ist sie weltweit in 70 Ländern aktiv. Zu den Geschäftsbereichen gehören Industrie Service, Mobilität, IT und Bildung. Mit Dienstleistungen in den Bereichen Rohstoffe und Aerospace hat der Konzern ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche.
www.tuev-nord.de

----
3. Nds. Forum für Energiespeicher und -systeme
- Fachveranstaltung mit begleitender Fachausstellung und Poster-Session

Mittwoch 09. Juli 2014
(09.00 - 18.00 Uhr)

Veranstaltungsort:
TÜV NORD GROUP
Am Tüv 1, 30519 Hannover ‎

Weitere Informationen und Teilnahmemöglichkeit:
www.energiespeicher-nds.de/...
---
Das wesentliche Ziel der Landesinitiative Energiespeicher und -systeme Niedersachsen ist die Stärkung des Technologiestandortes Niedersachsen im nationalen und internationalen Wettbewerb sowie die Intensivierung der Zusammenarbeit von Wirtschaftsunternehmen und Forschungseinrichtungen. Dabei legt die Landesinitiative Energiespeicher und -systeme ein besonderes Augenmerk auf kleine und mittelständische Unternehmen sowie die rasche Umsetzung von Ideen in marktfähige Produkte bzw. Dienstleistungen. Neben Speichertechnologien (z.B. Batterien, Brennstoffzellen oder Redox-Flow) werden zusätzlich Themenstellungen in den Bereichen Energiemanagement (Wasserstoff, Kraft-Wärme-Kopplung, Netzanbindung, Smart Grid, Wärmepumpen, etc.) und Großspeicher (Power2Gas, Druckluft/Dampf, etc.) vorangetrieben.

Die Landesinitiative Energiespeicher und -systeme Niedersachsen wird gefördert durch die niedersächsischen Ministerien für Umwelt, Energie und Klimaschutz sowie für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr. Weitere Informationen zur Landesinitiative Energiespeicher und -systeme unter www.energiespeicher-nds.de.

Kontakt

Landesinitiative Energiespeicher und -systeme Niedersachsen
Bürgerstraße 44/42
D-37073 Göttingen
Oliver Bub
Landesinitiative Energiespeicher und -systeme Niedersachsen
Geschäftsstellenleiter
Social Media