Optimierte Planung und Auftragsabwicklung bei einer globalen Supply Chain

Exklusive Einblicke in die Praxis und intensiver Austausch mit Experten
(PresseBox) (Stuttgart, ) Globale Auftrags- und Wertschöpfungsketten sind für die Planung, Steuerung und Produktion von Automobilherstellern eine zunehmende Herausforderung. Mit der weltweiten Vernetzung geht eine enorme Komplexität einher. Das Handling wachsender Waren- und Informationsströme und die Reaktionsfähigkeit auf veränderte Kundenanforderungen sind Schlüssel zum Erfolg. Die Optimierte Planung und Auftragsabwicklung ist dabei entscheidend – für Produktion, Logistik, Vertrieb, und Einkauf.

Erfahren Sie im Rahmen des flexis Automotive Seminars in KW 27, mit welchen Strategien sich unsere Kunden, etwa Daimler, Opel oder MAN, im weltweiten Wettbewerb positionieren. Nutzen Sie die Gelegenheit zu exklusiven Einblicken in die Praxis und intensivem Austausch mit Experten.

Eine ausführliche Agenda ist derzeit in Vorbereitung und steht Ihnen in Kürze auf unserer Homepage zur Verfügung.

Reservieren Sie den 02. Juli 2014 noch heute in Ihrem Kalender. Wir freuen uns auf ihre Teilnahme.

Termin: am Mittwoch, den 02.07.2014
Kosten: 200 Euro pro Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.
Veranstaltungsort: flexis AG, Schockenriedstr. 46, 70565 Stuttgart

Für Fragen oder telefonische Anmeldung wenden Sie sich an Michael Schwemmle unter: +49 (711) 782380-18. Gern können Sie auch unsere mail-Adresse events@flexis.de nutzen.

Kontakt

flexis AG
Schockenriedstraße 46
D-70565 Stuttgart
Michael Schwemmle

Bilder

Social Media