Neues Hochleistungs-LED-Ringlicht für die Bildverarbeitung

(PresseBox) (Waldbronn, ) Polytec stellt eine neue LED-Ringbeleuchtung aus der LATAB-Produktfamilie vor. Das Ringlicht ist das erste einer neuen Serie von Hochleistungs-Leuchtköpfen für große Arbeitsabstände. Standard-LED-Beleuchtung eignet sich üblicherweise für Arbeitsabstände bis zu 30 Zentimetern.

Bei größeren Distanzen wird die erforderliche Helligkeit oft nicht mehr erreicht. Deshalb hat Polytec auf der Grundlage von Hochleistungs-LEDs eine neue Beleuchtung entwickelt, die nahezu unabhängig vom Umgebungslicht eingesetzt werden kann.

Der Ring mit einem Außendurchmesser von 148 Millimetern ist mit 12 Hochleistungs-LEDs ausgestattet. Dies ermöglicht in der Praxis Arbeitsabstände von 1 bis 1,5 Metern. Die verfügbaren Lichtfarben sind Rot und Weiß. Für eine optimale Anpassung an unterschiedliche Arbeitsabstände und Bildfelder stehen unterschiedliche Optiken für Abstrahlwinkel von 10, 18, 28 und 40 Grad zur Verfügung.

Jede LATAB-Beleuchtung besteht aus dem Leuchtkopf und einem Dauerlicht- oder Stroboskop-Controller. Dieser kann optional mit einem Hutschienenadapter für die einfache Montage in Schaltschränken ausgestattet werden. Die Versorgungsspannung beträgt 24 Volt. Das Ringlicht wird mittels einer Spannung zwischen 5 und 24 Volt geschaltet. Die Beleuchtung ist auf Dauerbetrieb ausgelegt, kann aber auch im Schalt- oder Stroboskop-Modus betrieben werden, was sich positiv auf die Lebensdauer der LEDs auswirkt.

Die neue Beleuchtungs-Serie wird innerhalb der nächsten Wochen zunächst um eine Spotbeleuchtung und dann um einen Flächenstrahler erweitert.
www.polytec.com/ringlicht

Kontakt

POLYTEC GmbH
Polytec-Platz 1 - 7
D-76337 Waldbronn
Christina Petzhold
Marketing Kommunikation
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media