Parlamentarischer Abend "Zukunftsaufgabe Bioökonomie- Nachhaltige Rohstoff- und Energiekonzepte mit nachwachsenden Rohstoffen" am Mittwoch, den 02. April 2014

In der Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund, in den Ministergärten 10, in Berlin
(PresseBox) (Werlte, ) Vorstand und Mitglieder des 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe e.V. laden ein

zum Pressegespräch um 16.45 Uhr

und zum anschließenden parlamentarischen Abend in die Landesvertretung Niedersachsen in Berlin (Anlage -Programm).

Als Hauptredner des Abends werden der Niedersächsische Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Christian Meyer und die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Dr. Maria Flachsbarth erwartet.

Vorgestellt werden ferner aktuelle niedersächsische Leitprojekte zur "nachhaltigen Mobilität" und "e-Gaserzeugung". Ebenso stehen die Potentiale der stofflichen Nutzung und die Notwendigkeit nachhaltiger Landnutzungskonzepte im Mittelpunkt des Diskussionsforums.

Vertreter und langjährige Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung aus Niedersachsen und den Niederlanden sind eingeladen, um mit uns zu diskutieren und Vorschläge zu erörtern, wie es gelingen kann, konkrete Beiträge zu einer nachhaltigen Rohstoff- und Energiewende zu leisten.

Mehr als 100 Gäste, darunter zahlreiche Bundes- und Landtagsabgeordnete sowie niedersächsische Landräte, haben Ihre Teilnahme bereits zugesagt.

Kontakt

3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Kompaniestr. 1
D-49757 Werlte
Social Media