Projektmanagement-Expertin Cornelia Kiel spricht im Rahmen der didacta

"Schluss mit Scheitern - Wie Unternehmen Projektmanagement erfolgreich verankern"
(PresseBox) (Eppstein / Stuttgart, ) Wenn Projekte in Unternehmen erfolgreich abgeschlossen werden, ist das kein Zufall, sondern das Ergebnis intelligenter Projektsteuerung. Gescheiterte Projekte sind auch eher die Regel als die Ausnahme - gerade in der IT-Branche. Wo sie gelingen, wurde Vieles richtig gemacht: eine intensive Projektplanung, die richtige Mischung bei der Auswahl der Teammitglieder, eine kommunikations- und integrationsstarke Projektleitung und ein ganzheitliches Projektmanagement, dass die vorhandenen Ressourcen optimal einzusetzen versteht. Wie Projekte gelingen und was Unternehmen brauchen, um auch ihre Projekte erfolgreich zu gestalten, verrät die Eppsteiner Projektmanagement-Expertin Cornelia Kiel im Rahmen der didacta am Freitag, den 28. März um 15.10 Uhr. Eingeladen wurde Kiel von Europas führender Referentenagentur Speakers Excellence, die auf der didacta das 1. Impulsforum veranstaltet. Zu Gast sind neben Cornelia Kiel weitere 45 renommierte Top-Trainer und international bekannte Keynote-Speaker.

"Projektperformance ist kein Zufall", weiß Cornelia Kiel aus hunderten Projekten in der IT-Branche und bei Automobilherstellern sowie internationalen Verkehrs- und Logistikkonzernen. "Viele Faktoren müssten bedacht, berücksichtigt und eingeplant werden. Besonders wichtig sind die menschlichen und planerischen Aspekte - die Teammitglieder und die gewählten Projektmanagement-Methoden sowie IT-Prozesse müssen zu einhundert Prozent zusammen passen", verrät sie. Projektregeln und Strukturen müssten taktisch und wertschätzend kommuniziert, multipliziert und kontrolliert werden. Das sei keine leichte Aufgabe.

Cornelia Kiel hat sich als Lotse zum Projekterfolg einen Namen gemacht. Sie begleitet Unternehmen ganzheitlich bei Projekten und unterstützt sowohl in Fragen des Teams als auch der strategischen Ausrichtung und bei der Implementierung der passenden Methoden und Prozesse. Was es alles zu beachten gibt und wie Projekte nachhaltig gelingen, präsentiert sie kurzweilig und eindrucksvoll während der diesjährigen didacta in Stuttgart.

Wer bei Kiels Vortrag dabei möchte, sollte am kommenden Freitag an der didacta teilnehmen. Um 15.10 Uhr startet Kiel mit ihren Ausführungen auf der größten Bildungsmesse Europas. Das Impulsforum von Speakers Excellence befindet sich in Halle 6 am Stand C80. Teilnehmer bekommen neben einem Handout auch die Möglichkeit, an einem eigens von Cornelia Kiel entwickelten kostenlosen Projekt-Quick-Check teilzunehmen und können eine zweistündige Erstberatung erhalten.

Mehr über Cornelia Kiel, ihre Trainings und Workshops sowie über die Themen Projektperformance, Projektmanagement, Projektkommunikation und Projekterfolg gibt es unter www.pins-performance.de.

Hintergrund

Cornelia Kiel ist der Lotse zum Projekterfolg und eine der führenden Expertinnen rund um die Themen Projektmanagement und Change-Management in IT-Organisationen im deutschsprachigen Raum. Als Projektcoach unterstützt und begleitet sie seit fast zwanzig Jahren mittlere und große Unternehmen aus der Automobilbranche, der IT- und Finanzwirtschaft sowie aus den Bereichen Mobilität und Logistik bei der Einführung von Projektmanagement-Prozessen. Sie ist mehrfach ausgezeichnete Spitzentrainerin, gefragte Rednerin und zertifizierter Projektmanagement-Fachmann nach den Richtlinien der Gesellschaft für Projektmanagement (GPM / IPMA). Als studierte IT'lerin, ausgebildeter Performance-Coach und lizenzierte Moderatorin setzt sie eigene Maßstäbe im Umgang mit Menschen und Prozessen auch in komplexen Projekten. Ihr Projektmanagement-Credo: ziel- und lösungsorientiert an der Sache, wertschätzend und einbeziehend bei den Menschen, ergebnisorientiert, strategisch und betriebswirtschaftlich denkend und handelnd im Sinne der Unternehmen. Ihre Projektmoderationen sind genau wie ihre Trainings und Coachings strukturiert, konzeptionell und analytisch, aber auch humorvoll, inspirierend und unterhaltsam. Ihre Expertise und reichhaltigen Praxis-Erfahrungen bringt sie in zahlreiche Fachverbände und Spezialistengremien ein.

Weitere Informationen unter www.pins-performance.de.

Kontakt

PINS Partner für Performance
Zum Kohlwaldfeld 6a
D-65817 Eppstein
Cornelia Kiel
Geschäftsführung
Inhaberin
Falk Al-Omary
Spreeforum International GmbH
Social Media