Statistische Versuchsmethodik beim Spritzgießen

Seminar · 6. bis 7. Mai 2014, Würzburg
Statistische Versuchsmethodik beim Spritzgießen (PresseBox) (Würzburg, ) Das Seminar zeigt dem Praktiker einen im Spritzgießprozess erprobten Weg zur Prozessanalyse auf. Zusammenhänge zwischen Prozessgrößen und Formteileigenschaften werden reproduzierbar ermittelt. Nach Ansätzen von Taguchi, Shainin und Box wird eine Steigerung der Prozessrobustheit gegen äußere Störeinflüsse, z. B. Materialschwankungen, sowie eine sollwertoptimierte Prozessführung erreicht.

Der Workshop am zweiten Tag ergänzt die theoretischen Ausführungen durch konkrete Anwendungsbeispiele. Die Behandlung der Grundlagen mit praktischen Rechenbeispielen ermöglicht dem Teilnehmer eine selbständige Umsetzung der Vorgehensweise im eigenen Betrieb.

Angesprochen sind Fach- und Führungskräfte, die mit der Abmusterung von Werkzeugen und dem Optimieren des Spritzgießprozesses betraut sind.

Wichtig
Für die Gruppenarbeit am zweiten Tag sollte jeder Teilnehmer ein zu optimierendes Spritzgussteil mitbringen.

Hinweis
Jeder Teilnehmer erhält eine kostenlose Demo-Version der SKZ-Software MESOS.

Ihre Referenten

Dipl.-Ing. Manfred Popp, Ulrich Schätzlein, SKZ, Würzburg

Veranstaltungsdetails

Leitung
Dipl.-Ing. Manfred Popp,
SKZ, Würzburg

Preis
1.150,00 EUR zzgl. MwSt.
(1.368,50 EUR inkl. 19% MwSt.)

Ort
SKZ Weiterbildungs-Zentrum
Frankfurter Straße 15 - 17, 97082 Würzburg Anfahrt

Veranstalter
SKZ - ConSem GmbH
Frankfurter Straße 15 - 17, 97082 Würzburg

Hotelinformationen Eine große Auswahl an Hotels finden Sie hier!

Kontakt

SKZ - KFE gGmbH
Frankfurter Str. 15 - 17
D-97082 Würzburg
Susanne Fehrer
SKZ - ConSem GmbH: Congress + Seminare
Anmeldung (schriftlich)

Bilder

Social Media