Eckert & Ziegler mit Dividendenvorschlag

(PresseBox) (Berlin, ) Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG (ISIN DE0005659700) hat das Geschäftsjahr 2013 mit einem leichten Umsatzrückgang von 120 auf 117 Mio. EUR abgeschlossen. Wie der Aufsichtsrat bei seiner Bilanzsitzung heute feststellte, betrug der Jahresüberschuss 1,72 EUR pro Aktie, insgesamt 9,1 Mio. EUR (Vorjahr: 1,95 EUR pro Aktie und 10,3 Mio. EUR). Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung am 22. Mai 2014 die Zahlung einer Dividende in Höhe von 0,60 EUR pro dividendenberechtigter Aktie vorschlagen (Vorjahr: 0,60 EUR). Die vollständigen Zahlen werden am 27.03.2014 veröffentlicht.

Kontakt

Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG
Robert-Rössle-Str. 10
D-13125 Berlin
Karolin Riehle
Investor Relations
Social Media