Unternehmen sprechen Anleger direkt an

Informieren wie die Profis - auf dem Münchner Börsentag
(PresseBox) (München, ) Am Samstag, den 29. März 2014, findet wieder der Münchner Börsentag im MOC - Veranstaltungscenter München statt. Dieses Mal mit einer Premiere, denn erstmals stellen sich dort Unternehmen vor und werben für ein Investment in ihre Aktien. Gemeinsam veranstaltet von der Börse München und der Schutzgemeinschaft Deutscher Aktienanleger SdK präsentieren sich DAX-Konzerne und mittelständische Unternehmen aus dem Mittelstandssegment der Münchner Börse m:access. "Die beste Form von Anlegerschutz sind nicht Überregulierung und Verbote, sondern Informationen und Transparenz. Und am besten wirken Informationen, wenn sie face-to-face übermittelt werden. Das bieten wir einmalig auf dem Börsentag", so Jochen Thiel, Geschäftsführer der Börse München.

Informationen erhalten und Fragen stellen wie sonst nur die Profi-Analysten - das können Anleger auf dem Münchner Börsentag hautnah erleben. Hier stellen sich die Osram Licht AG und die Baader Bank AG, die Deutsche Lufthansa AG und die KTG Energie AG, die Linde AG und die Artec Technologies AG, die Audi AG und die Palfinger AG, die BayWa AG und die Going Public Media AG, die Wacker Chemie AG und die BlueCap AG, die Sky Deutschland AG und die Tui AG den interessierten und potenziellen Privatanlegern vor. Quer durch die Branchen und von DAX- bis zu Small- und Mid-Cap-Unternehmen haben die Anleger eine breite Auswahl und können in Erfahrung bringen, was die Unternehmen mit "ihrem Geld" vorhaben.

Darüber hinaus bietet der Börsentag München wie gewöhnlich mit etwa 80 Ausstellern und mehr als 50 Vorträgen einen umfassenden Einblick in die Welt der Finanzen. Mittendrin die Börse München mit dem Vortrag "Wie Sie die häufigsten Fehler an der Börse vermeiden" von Norbert Betz, Leiter der Handelsüberwachung und Autor von "Börsenpsychologie simplified". Außerdem spricht Werner Lang, Direktor Marketing/Vertrieb der Börse München, gemeinsam mit Andreas Lusser von TheScreener über "Einheitliche Chancen- und Risikoratings - Effiziente Unterstützung für Selbstentscheider".

Kontakt

Bayerische Börse Aktiengesellschaft
Karolinenplatz 6
D-80333 München
Ulrich Kirstein
Pressesprecher / Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Social Media