Photovoltaik und eigener Strom rechnen sich!

(PresseBox) (Weißenohe bei Nürnberg, ) Energie wird teurer, das pfeifen die Spatzen von den Dächern. Speziell die elektrische Energie wird bereits seit Jahren jährlich mindestens 4 % teurer. Eine Photovoltaikanlage ist deshalb eine lohnende Investition, dies rät auch der Bundesverband für Solar Wirtschaft e.V. (BSW Solar). Wer selbst Solarstrom erzeugen möchte, entweder auf dem eigenen Dach oder als Investor in eine Bürgersolaranlage sollte natürlich auch auf eine kompetente Beratung und eine fachmännische Montage achten. Wichtig dabei sind die Komponenten einer Solaranlage bzw. Photovoltaikanlage. Solaranlagen halten in der Regel 35 Jahre und werden vom Gesetzgeber für 20 Jahre bezuschusst. Wer weiterhin eigenen Strom macht, bekommt einen zusätzlichen Bonus auf den selbst erzeugten Strom, der gleich im eigenen Haus verbraucht wird. Wer zusätzlich in der Nacht Strom aus der Photovoltaikanlage braucht, setzt auf Speichersysteme, wie sie mittlerweile von unterschiedlichen Herstellern angeboten werden. Die iKratos Solar- und Energietechnik GmbH schwört auf guten Service und die gute Qualität der Anlagen. Photovoltaikanlagen waren vor Jahren noch wesentlich teurer- so zahlte man für das Kilowatt Peak noch bis zu 5000 Euro. Die heutigen Anlagen sind für weniger als 1500 Euro pro Killowatt Peak zu haben. Wer kleine Dachflächen hat und die besten Solar Module, die es auf dem Markt gibt auf seinem Dach installiert haben will, lässt sich Sunpower Solarmodule installieren. SunPower-Module holen noch mehr Leistung aus diffusem Licht und haben einen hohen Zellenwirkungsgrad. Für die Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen ist iKratos Ansprechpartner für die Region. Ob Sattel-, Pult-, oder Flachdach - alle Dachformen eignen sich für Photovoltaikanlagen. Wer zur Zeit eine Photovoltaikanlage plant, sollte aber bald handeln, den die Gesetzeslage könnte sich im August 2014 deutlich ändern.

Kontakt

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
D-91367 Weißenohe bei Nürnberg
Willi Harhammer
Geschäftsführer
Social Media