Starke Partnerresonanz auf ausgezeichnetes PBX Hosting Konzept von ecotel und Unify während der CeBIT

Attraktive Lösungspakete mit neuen Vermarktungschancen für den Channel
(PresseBox) (Düsseldorf, ) Als Partneraussteller von Unify präsentierte ecotel das neue PBX Hosting Konzept mit erfreulich hohem Zuspruch auf der CeBIT. Das Angebot verbindet das serverbasierte Kommunikationssystem OpenScape Business S von Unify mit dem Hosting im ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum von ecotel in Frankfurt a.M. sowie optional attraktive SIP-Verbindungsentgelte und die sichere Breitbandanbindung mit Sprachpriorisierung. Damit erhalten Unify Partner für ihre mittelständischen Kunden eine innovative »Private Cloud-Lösung«, auf die bislang nur Großkonzerne Zugriff hatten.

Die ecotel PBX Hosting Lösung adressiert Geschäftskunden mit 20-500 Mitarbeitern, die auf eine hohe Betriebssicherheit wie auch den effizienten Einsatz eines leistungsstarken Kommunikationssystems Wert legen.

Die Innovationskraft des neuen ecotel PBX Hosting Konzeptes wurde auch bereits mit der aktuellen Auszeichnung der »Initiative Mittelstand« honoriert: Im Rahmen der CeBIT wurde die ecotel Lösung mit dem renommierten Innovationspreis-IT 2014 in der Kategorie VoIP/Telekommunikation als zweitbeste Lösung ausgezeichnet.

Dazu Oliver Jansen, Director Marketing & Produktmanagement der ecotel communication ag:
„Bei der Gestaltung dieses Angebots standen zwei Dinge im Vordergrund: Erstens, die Schaffung der bestmöglichen Betriebsumgebung für ein Mittelstands-Kommunikationssystem und zweitens, die Berücksichtigung des Geschäftsmodells eines Telekommunikations-Systemhauses. Das scheint uns gelungen zu sein.“

Günter Scholz, Leiter Partner Management SME bei Unify, ist begeistert: „Das Feedback unserer Partner zum gemeinsam präsentierten Angebot auf der CeBIT war außerordentlich positiv. Diese Art der Vermarktung unserer Lösung ist für die Partner besonders attraktiv, weil sie unser komplettes Portfolio wie bisher beziehen und nach individuellen Bedürfnissen um den eigenen Service erweitern können. Partner profitieren mit einem maßgeschneiderten Angebot wie ecotel PBX-Hosting von einer deutlich verbesserten Wettbewerbsfähigkeit und behalten weiterhin die volle Kontrolle über das System und die Kundenbeziehung.“

Das positive Feedback aus dem Channel kann Andreas Stamm, Sales Director Kooperationen/Distribution der ecotel communication ag, nur bestätigen: „Die ausnahmslos positive Resonanz auf das Angebotspaket aus dem Bereich unserer Distributions- und Kooperationspartner sowie von zahlreichen Fachhändlern und Systemhäusern hat uns schon ein wenig überrascht. Es zeigt aber, dass wir mit den Produkten von Unify die richtige Lösung und die passenden Argumente für den Channel gefunden haben. Wir werden die Channel-Partner tatkräftig unterstützen, die UC fähigen Kommunikationssysteme von Unify erfolgreich im mittelständischen Markt zu platzieren und zudem vom nachhaltigen Marktwachstum im Bereich der Private Cloud Lösungen und RZ-Dienste zu profitieren. Im Rahmen der aktuellen Diskussion und Sensibilität zum Thema Datensicherheit und Datability liefern wir mit unserer echten hochverfügbaren Private-Cloud Lösung und dem Gütesiegel »Made in Germany« überzeugende Argumente.“

Um die Partner bei der Vermarktung weiter zu unterstützen, werden ecotel und Unify auch gemeinsam mit ausgewählten Distributoren und Kooperations-partnern in den kommenden Monaten entsprechende Informationspakete verteilen und auf regionalen Veranstaltungen mit Partnerbetreuern für sämtliche Fragen zum Lösungspaket und Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu Verfügung stehen.

Den Anfang macht im April die KOMSA NordWest mit den KOM.DAY Business Frühstücken in fünf großen deutschen Städten, im Mai setzt ALSO mit der NT HiWaY Roadshow an neun Standorten die Serie fort. Interessierte Fachhandelspartner haben die Möglichkeit, sich kurzfristig noch anzumelden.

http://www.komsa-nordwest.com/...

http://www.also.com/...

Über die ecotel communication ag:
Die an der Frankfurter Wertpapierbörse im Prime Standard notierte ecotel communication ag hat sich als bundesweit agierendes Telekommunikationsunternehmen auf drei Geschäftsbereiche spezialisiert.

Im Kernbereich »Geschäftskundenlösungen« versorgt ecotel rund 18.000 Geschäftskunden mit einem ITK-Produktportfolio aus Sprach-, Daten- und Mobilfunklösungen.

Hierzu zählen bundesweit verfügbare und konvergente Bündelprodukte, breitbandige Datenanbindungen auf Basis von xDSL- und Ethernet-Technologien, die skalierbare Vernetzung von Unternehmensstandorten (VPNs) sowie Housing- und Hosting-Services.

Im zweiten Geschäftsbereich »Wiederverkäuferlösungen« vermarktet die ecotel Gruppe Vorleistungsprodukte an andere Telekommunikationsunternehmen. Zugleich erzielt die Gesellschaft in diesem Geschäftsbereich hohe Verkehrsvolumina und damit eine Vertiefung der Wertschöpfung für den Kernbereich »Geschäftskunden«. Neben dem internationalen Wholesale-Voice-Geschäft von ecotel ist die mvneco GmbH diesem Bereich zugeordnet.

Im Bereich »New Business« werden neue wachstumsstarke Geschäftsfelder und Nischen der operativ selbstständigen Tochtergesellschaften besetzt. Neben der auf das Privatkundengeschäft ausgerichteten easybell GmbH ist die auf das New Media Geschäft fokussierte nacamar GmbH Teil dieser eigenständigen Business Unit.

Die 1998 gegründete Unternehmensgruppe hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf und beschäftigt mit ihren Tochtergesellschaften und Beteiligungen aktuell ca. 200 Mitarbeiter.

Pressekontakt ecotel communication ag:
Fachmedien
Bernadette Loosen-Flanz (PR)
Tel.: 0211-55 007-316
Fax: 0211-55 007 5 316
E-Mail: presse@ecotel.de

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.ecotel.de

Über Unify
Unify – früher bekannt als Siemens Enterprise Communications – ist ein weltweit führendes Unternehmen für Kommunikationssoftware und -services. Unsere Lösungen vereinen unterschiedliche Netzwerke, Geräte und Applikationen auf einer einzigen, einfach bedienbaren Plattform, die Teams einen umfassenden und effizienten Austausch ermöglicht. Damit verändert sich die Art und Weise wie Unternehmen kommunizieren und zusammenarbeiten nachhaltig – die Teamleistung wird verstärkt, das Geschäft belebt und die Business-Performance erheblich verbessert. Aus seiner Siemens AG-Herkunft heraus setzt Unify auf verlässliche Produkte, Innovationen, offene Standards und Sicherheit als Grundlage für seine integrierten Kommunikationslösungen, mit denen Unify annähernd 75 % der „Global 500“-Unternehmen beliefert. Unify ist ein Joint Venture von The Gores Group und Siemens AG.

Pressekontakt:
Katja Gaesing
OpenScape (Festnetz/Mobil): +49 89 7007 21783
E-Mail: katja.gaesing@unify.com
Unify GmbH & Co. KG
Hofmannstraße 51, 81379 München

Johannes Liebl
Tel.: +49 89 17 30 19 51
E-Mail: johannes.liebl@lewispr.com
LEWIS PR
Baierbrunnerstraße 15, 81379 München

Kontakt

Ecotel Communication AG
Prinzenallee 11
D-40549 Düsseldorf
Bernadette Loosen-Flanz
Marketing / PR
Senior Manager Marketing/PR

Bilder

Social Media