Girls' Day im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

(PresseBox) (Berlin, ) Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute 20 Schülerinnen aus drei Berliner Oberschulen zum diesjährigen Girls' Day ins Bundesministerium für Wirtschaft und Energie eingeladen.

Schülerinnen können hier zukunftsorientierte Berufe kennenlernen, in denen bislang noch zu wenige Frauen aktiv sind. Nicht zuletzt auch angesichts des Fachkräftebedarfs unserer Wirtschaft werden dringend mehr Mädchen und Frauen in technisch-naturwissenschaftlich ausgerichteten Berufen gebraucht. Dazu müssen überholte Rollenbilder überwunden und Vorbilder aufgezeigt werden, damit Mädchen und junge Frauen verstärkt Berufe in diesen Bereichen ergreifen.

Beim Girls' Day im BMWi zeigten ehemalige IT-Auszubildende den Schülerinnen in praktischen Übungen, wie vielfältig und spannend Informationstechnologien sein können. Die Schülerinnen hatten außerdem Gelegenheit, mit weiblichen Führungskräften über ihre verschiedenen Ausbildungen und Karrierewege zu sprechen.

Weitere Informationen zum Girls' Day unter www.girls-day.de.

Kontakt

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Scharnhorststr. 34-37
D-10115 Berlin
Social Media