PCS präsentiert auf der Personal Süd Terminals für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle

PCS präsentiert auf der Personal Süd Terminals für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle (PresseBox) (München, ) Auf der Personal Süd in Stuttgart vom 20.05.2014 - 21.05.2014 präsentiert PCS auf dem Stand I.12 in Halle 5 aktuelle, innovative Produkte für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Mitarbeiter-Information. Schwerpunkt der Präsentation sind die aktuellen Zeiterfassungsterminals und Zutrittsleser sowie die Software DEXICON für Zeit und Zutritt, auch an SAP. Seit über 40 Jahren ist PCS Systemtechnik Experte in der Zeiterfassung und bietet mit über 100 Partnern Lösungen für flexibles und anspruchsvolles Personalmanagement und Zeitwirtschaft für balancierte Arbeitszeitgestaltung in allen Branchen und Unternehmensgrößen.

Zeiterfassung in Unternehmen unterstützt Balance zwischen Arbeit und Erholung.

Das Potenzial einer Firma sind motivierte und engagierte Mitarbeiter. Das Management steht vor der Herausforderung, ein gesundes Arbeitsumfeld zu schaffen. Ausreichend Erholungspausen und eine balancierte Arbeitszeitgestaltung beugen Überarbeitung und Burn-Out vor. Unternehmen profitieren von einer kontinuierlich geführten Zeitwirtschaft und durch Transparenz über die tatsächlichen Arbeits- und Erholungszeiten, denn ausgeglichene Mitarbeiter sind kreative Mitarbeiter.

INTUS Terminals und DEXICON Software für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle.

PCS Systemtechnik unterstützt als Spezialist für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Betriebsinformation Unternehmen bei der Einführung einer Gleitzeiterfassung für eine ausgeglichene Arbeitszeitgestaltung. Dabei sind die PCS-Produkte besonders gut kombinierbar: INTUS-Terminals erfassen die Arbeitszeiten, die INTUS Handvenenerkennung schützt Rechenzentrum oder Vorstandsetage und die Software DEXICON übergibt die Zeiterfassungsdaten an SAP.

Zum Beispiel ist das Zeiterfassungsterminal INTUS 5600 bestens geeignet für moderne Unternehmenskommunikation.

Mit einem hochauflösenden Farbdisplay sowie einem austauschbaren Passepartout hinter der Tastatur ausgestattet, kann jedes Unternehmen eine individuelle, grafische Benutzeroberfläche am Zeiterfassungsterminal realisieren. So können Informationen an die Mitarbeiter ausgegeben werden oder Zeitsaldi abgefragt werden, damit mit Mitarbeiter ihren individuellen Arbeitszeitstatus tagesaktuell im Blick haben.

International agierende Firmen können landesspezifische Sprachen verwenden oder Symbole und Bilder als Eingabe-Hilfestellung nutzen. Aktuelle Nachrichten ertönen aus dem optionalen Lautsprecher in der jeweiligen Landessprache.

Die Software DEXICON für Zeit und Zutritt überblickt alle Arbeitszeiten, auch von Außendienst und Home-Office.

PCS demonstriert auf der Personal Süd die Zeiterfassungs- und Zutrittskontroll-Software DEXICON. Die Lösung verfügt über eine zertifizierte HR-PDC Schnittstelle zu SAP. Die Personaldaten werden aus SAP übernommen und die Ausweisnummer in die INTUS Zeiterfassungsterminals übermittelt. Der Mitarbeiter kann sich am INTUS Zeiterfassungsterminal per Tastendruck bis zu 10 systemweit definierte Salden anzeigen lassen, die von SAP - täglich aktualisiert - zur Verfügung gestellt werden. Für den Notfall werden die Salden im Offline-Betrieb im Zeiterfassungsterminal gespeichert. Besonders vorteilhaft ist die Plausibilitätsprüfung der DEXICON Zeiterfassung: ist ein Mitarbeiter einmal aufs Gelände gekommen, wird seine nächste Buchung automatisch als "gehen" gebucht. Auch mobil erfasste Zeiten werden in DEXICON integriert: Mitarbeiter im Außendienst oder im Home-Office buchen per Smartphone, Web-Browser oder Telefon.

Mit DEXICON realisieren derzeit mehr als 220 namhafte Unternehmen ihre Zeitwirtschaft sowie Zutrittskontrolle, einige davon bereits mit integrierter Videoüberwachung an SAP.

Hohe Investitionssicherheit durch Partnerlösungen.

Mehr als 100 kompetente Software-Partner integrieren PCS Systeme in ihre Lösungen für Arbeitszeitmanagement, Personaleinsatzplanung und Workflow-orientiertes Personalmanagement, Besuchermanagement bis hin zur Manufacturing Execution System-Lösung (MES) und neusten Kartentechnologien. Sie bieten rund um die INTUS Produktfamilie branchenspezifische und horizontale Lösungen, bei denen grundsätzlich Hardware und Software unabhängig voneinander sind und damit eine hohe Investitionssicherheit darstellen. Auf der Personal Süd zeigen die PCS-Partner ATOSS, Digital-Zeit, Gfos und tisoware ihre Zeitwirtschaftslösungen und INTUS Terminals.

Kontakt

PCS Systemtechnik GmbH
Pfälzer-Wald-Str. 36
D-81539 München
Ute Hajek
PCS Systemtechnik GmbH
Leiterin Marketing Communications

Bilder

Social Media