ZWISCHEN MATHEMATIK UND FORMELN?

Data One begeistert Mädchen am Girls‘ Day 2014 für die IT
(PresseBox) (Saarbrücken, ) Saarbrücken, 28.03.2014. Mädchen verstehen nichts von IT und Technik? Mit diesen Vorurteilen möchte Data One aufräumen! So unterstütze das Saarbrücker IT-Beratungsunternehmen die bundesweite Girls' Day Initiative zum 2. Mal und öffnete am 27. März 2014 die Türen für zehn Mädchen der Klassenstufe acht und neun. Unter dem Motto „Girls macht m(IT)“ wurde den Schülerinnen in Form von Workshops die Möglichkeit geboten, die verschiedenen Berufsbilder innerhalb der IT kennenzulernen.
Wie entwickelt man eigentlich Software und haben Entwickler einen coolen Job? Erste Einblicke hinter die Kulissen eines IT-Unternehmens bekamen die Schülerinnen mittels Rundgang durch die verschiedenen Abteilungen. Darüber hinaus durften die Mädchen innerhalb von Workshops praxisnahe Erfahrungen sammeln. Bei Abschluss des Aktionstages hielten alle Schülerinnen eine eigens entwickelte App in den Händen. Man habe viel über IT und deren Berufsbilder gelernt, so die Mädchen am Ende des Tages. „IT ist nicht langweilig!“, bekräftigt eine Schülerin des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Sulzbach die Aussage. „Die Frauenquote bei Data One in den entwicklungs- und beratungsintensiven Abteilungen liegt aktuell nur bei ca. 8%. Unser Ziel besteht ganz klar darin, diesen Wert zu steigern“, berichtet Anke Herberger, Manager Human Resources. Leider verzeichne man immer noch wenige Bewerbungen von jungen Frauen, bedauert die Personalleiterin. Nach dem Girls' Day 2014 wird sich das hoffentlich ändern. Data One wird auch im kommenden Jahr wieder am Mädchen Zukunftstag teilnehmen.

Kontakt

Data One GmbH
Europaallee 5
D-66113 Saarbrücken
Kerstin Steffen
PR and Market Development
Head of PR and Market Development
Social Media