Sehr großes Interesse an aktuellen BHKW- und KWK-Themen

Die BHKW-Jahreskonferenz 2014 steuert auf einen neuen Besucherrekord zu. Mehr als sechs Wochen vor dem Beginn des KWK-Kongresses am 13./14. Mai 2014 in Potsdam haben sich bereits 120 Fachleute für die "BHKW 2014" angemeldet.
Der BHKW-Branchentreff 2014 macht seinem Namen alle Ehre - der Veranstalter kalkuliert inzwischen mit mehr als 170 Teilnehmern (Bild: BHKW-I... (PresseBox) (Rastatt, ) Trotz unsicherer rechtlicher Rahmenbedingungen insbesondere in Bezug auf die EEG-Umlage auf selbstgenutzten KWK-Strom ist das Interesse an dezentralen Energietechnologien wie Blockheizkraftwerken (BHKW) sehr groß.

Die 12. BHKW-Jahreskonferenz des BHKW-Infozentrums (http://www.bhkw-infozentrum.de) registriert dieses große Interesse an BHKW- und KWK-Themen derzeit mit einem starken Anstieg der Teilnehmerzahlen. Bereits 120 Fachleute und 20 Aussteller haben sich für die zusammen mit BHKW-Consult (http://www.bhkw-consult.de) veranstaltete und am 13./14. Mai in Potsdam stattfindende BHKW-Jahreskonferenz angemeldet. Dies sind nahezu 60% mehr Konferenzteilnehmer als zum gleichen Zeitpunkt im letzten Jahr. In den letzten beiden Jahren nahmen jeweils rund 140 Personen an der BHKW-Jahreskonferenz teil.

Im Rahmen der Jahreskonferenz "BHKW 2014 - Innovative Technologien und neue gesetzliche Rahmenbedingungen" (http://www.bhkw2014.de) werden insbesondere Fragestellungen im Hinblick auf die Gesetzesnovellen (EEG 2014, EnEV 2014, KWKG 2015) im Fokus stehen. Die rechtlichen und ingenieurwissenschaftlichen Themen werden in 16 Vorträgen und einer Podiumsdiskussion behandelt.

Kontakt

BHKW-Infozentrum GbR
Rauentaler Straße 22/1
D-76437 Rastatt
Markus Gailfuß
Geschäftsführer
Annekatrin Rolle
Grafik, Marketing
Internetseiten, Marketing, Grafiken

Bilder

Social Media