Handwerkskammer Karlsruhe vereidigt acht neue Sachverständige

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Präsident Joachim Wohlfeil von der Handwerkskammer Karlsruhe hat in diesen Tagen acht neue Sachverständige im Handwerk vereidigt.

Diese zeichnen sich durch ein besonderes Fachwissen aus, das von Privatpersonen, Bauherren, Handwerkern, Gerichten oder Behörden für gutachterliche Tätigkeiten genutzt werden kann. Sachverständige werden in aller Regel bei Streitigkeiten oder Meinungsverschiedenheiten zwischen Handwerkern und Kunden über eine erbrachte Leistung eingeschaltet.

Die Handwerkskammer Karlsruhe hat damit zum 49. Mal Sachverständige im Handwerk öffentlich bestellt und vereidigt. Diese sind bei ihrer Arbeit nur ihrem Gewissen unterworfen und in dieser Funktion keine Interessenvertreter des Handwerks.

Bei der Handwerkskammer Karlsruhe sind damit derzeit insgesamt 168 Sachverständige in 31 zulassungspflichtigen, 12 zulassungsfreien Handwerken und vier handwerksähnlichen Gewerben bestellt.

Alle Sachverständigen sind im Internet aufgelistet unter www.hwkkarlsruhe.de in der Rubrik Beratung/Recht/Sachverständigenwesen.

Neu bestellt wurden:

Thomas Ball, Karosserie- und Fahrzeugbauer, Rheinstetten
Eva Difflipp, Friseurin, Karlsruhe
Mike Ehret, Kraftfahrzeugtechniker, Pforzheim
Sven Lutz, Karosserie- und Fahrzeugbauer, Karlsruhe
Tilo Nothstein, Bautrocknungsgewerbe, Kämpfelbach
Andreas Reichert, Installateur- und Heizungsbauer, Wildberg
Thomas Rößler, Kraftfahrzeugtechniker, Gondelsheim
Manfred Weber, Glaser, Bruchsal

Kontakt

Handwerkskammer Karlsruhe
Friedrichsplatz 4-5
D-76133 Karlsruhe
Alexander Fenzl
Joachim Huber
Infos zum Thema Sachverständige
Sibylle v. Ascheraden-Lang
Handwerkskammer Karlsruhe
Sekretariat Öffentlichkeitsarbeit
Social Media