Lager als Supermarkt:4D-Planung sorgt für effiziente Platznutzung

Neues Release des 4D-Planungswerkzeugs IPO.Log bietet neues Feature zur Lagerplanung / Planung ist von Arbeitsprozessen losgelöst
Lager als Supermarkt:4D-Planung sorgt für effiziente Platznutzung (PresseBox) (Leonberg, ) Das 4D-Simulations- und Planungswerkzeug IPO.Log ist für seine schnelle und effiziente Produktionsplanung bekannt. Werker, Material und Abläufe können damit per Knopfdruck optimiert werden, damit kosteneffiziente Montage stattfinden kann. Auf Kundenwunsch wurde nun der Bereich Lager- bzw. Supermarktplanung stärker ins Visier genommen.

Das neue Release enthält eine Funktion zur Lagerplanung ohne den Bezug zwischen Materialien und Arbeitsgängen herzustellen. Bei der Montageplanung ist die Frage " wer braucht welches Material zu welchem Arbeitsgang" ausschlaggebend, um just-in-time oder just-in-sequence zu liefern. Für Lager- bzw. Supermarktplanung wird häufig von Prozessen losgelöst geplant. Damit kann IPO.Log bereits in frühen Planungsphasen eingesetzt werden. Hier liegen in der Regel noch keine Prozessinformationen vor, trotzdem können Materialzonen mit Regalen und Ladungsträgern bereits jetzt geplant werden.

Das neue IPO.Log Release ermöglicht die Platzierung von großen Lagern mit vielen Behältern bei guter Performance. Hierbei werden Ladungsträger optimal in die Regale eingeordnet. Zudem ist eine schnelle und einfache Planung von Lagern mit wenigen Informationen dank dem ausgefeilten Platzierungsalgorithmus von IPO.Log möglich. Behältertyp und Behälteranzahl, Regaltyp und Materialfläche werden dabei berücksichtigt.

Damit geht Hersteller IPO.Plan einen weiteren Schritt in Richtung Supermarkt- und Lagerplanung. Aufgrund der großen Nachfrage werden weitere darauf aufbauende Entwicklungen folgen. Das neue Release erscheint voraussichtlich im Mai 2014.

Weitere Informationen unter www.ipolog.de

Kontakt

IPO.Plan GmbH
Heidenheimer Straße 6
D-71229 Leonberg
Iris Käfer
Marketing
Leitung Marketing

Bilder

Social Media