50 Jahre bei HARTING

Dietmar Harting (links) und Margrit Harting dankten Hans-Joachim Büttemeyer (Bildmitte) für seine 50-jährige Betriebszugehörigkeit (PresseBox) (Espelkamp, ) Herr Hans-Joachim Büttemeyer aus Espelkamp feierte am 1. April sein 50-jähriges Betriebsjubiläum bei der HARTING Technologiegruppe. Herr Büttemeyer arbeitet seit Juli 2007 als Maschinenbediener in der Galvanik bei der HARTING Technologiegruppe.

Der 64-Jährige begann 1964 seine Ausbildung zum Dreher bei dem Espelkamper Familienunternehmen. Damals waren die Beatles waren mit "She loves you" in den Charts platziert, das Kilo Butter kostete rund 7,60 D-Mark, und ein Arbeiter musste gut drei Stunden arbeiten, um sich 500 Gramm Kaffee leisten zu können. Die Zeiten änderten sich, und damit auch die Abteilungen für Herrn Büttemeyer bei HARTING.

Von 1967 bis 1969 war er als Facharbeiter innerhalb der Dreherei tätig. Nach der Ableistung seines Grundwehrdiensts von 1970 bis 1971 wurde er zunächst in seiner alten Position beschäftigt, bis er von September 1971 bis März 2007 als Facharbeiter innerhalb der Abteilung Werkzeugbau/Werkzeuginstandhaltung eingesetzt wurde. Besonders ausgezeichnet hat sich Hans-Joachim Büttemeyer durch seine soziale Arbeit als teil-freigestelltes Betriebsratsmitglied in den Ausschüssen für Arbeitssicherheit, Umwelt- und Gesundheitsschutz. Von 2002 bis 2006 amtierte er als stellvertretender Betriebsratsvorsitzender. Bis zu seinem Wechsel in die Galvanik besetzte er außerdem den Posten des Sicherheits- und Gefahrstoffbeauftragten.

"Wir sind immer wieder stolz, solch verdiente Mitarbeitende auszuzeichnen", betonten die Unternehmer Dietmar und Margrit Harting in einer kleinen Feierstunde. Sie dankten Herrn Büttemeyer für seinen langjährigen Einsatz und die Treue zum Familienunternehmen.

Kontakt

HARTING AG & Co. KG
Marienwerderstr. 3
D-32339 Espelkamp
Michael Klose
Zentralbereich Publizistik und Kommunikation
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media