Intelligentes Starter Kit für high-end COM Express-Module

MSC C6-SK-8S-T6T2-KIT (PresseBox) (Stutensee, ) MSC Technologies, ein Unternehmen der Avnet Inc. (NYSE: AVT), stellt das sofort lauffähige Starter Kit MSC C6-SK-8S-T6T2 für die Evaluierung ihrer hochleistungsfähigen COM Express™ Type 6-Modulfamilie MSC C6B-8S vor, die auf Intel® Core™-Prozessoren der vierten Generation basiert. Das Starter Kit umfasst ein COM Express™ Type 6 Basisboard, einen Kühlkörper mit Lüfter und zwei DDR3L SO-DIMM Speichermodule mit je 4 GByte. Das geeignete COM Express™-Modul kann der Anwender selbst aus der Produktfamilie MSC C6B-8S von MSC Technologies auswählen.

Das als Baseboard verwendete, universelle Compact Carrier Board bietet zahlreiche Anschlussmöglichkeiten der COM Express™ Type 6-Module an: ein PCI Express™ x4 Slot, LPC Bus auf 10-poligem Header, 4 x SATA-Konnektoren, vier USB 3.0 Interfaces (abwärtskompatibel zu USB 2.0), einen GigaBit Ethernet-Stecker, VGA- und DVI-Anschlüsse, 3 x DisplayPort- und 3 x HDMI-Anschlüsse sowie einen 40-poliger eDP (Embedded DisplayPort)-Konnektor. Der Feature Connector stellt Signale wie SMBus, I2C Bus, Power und Reset Taster, Beeper und HD LED sowie weitere Systemsignale zur Verfügung. Ein 4-poliger Lüfteranschluss erlaubt die direkte Ansteuerung des Lüfters, der sich auf dem Kühlkörper des Starter Kits befindet.

Das Starter Kit MSC C6-SK-8S-T6T2 kann optional zusammen mit einem Embedded DisplayPort Display Kit geliefert werden. Das eDP Kit beinhaltet ein 33,7 cm (13,3 Zoll) TFT Display mit HD-Auflösung (WUXGA, 1920 x 1080) und LED Backlight. Das Display verfügt über einen eDP-Stecker, für den das passende Kabel mitgeliefert wird.

Die high-end COM Express™-Modulfamilie MSC C6B-8S von MSC Technologies bietet derzeit die höchste Performance in puncto Rechenoperationen, Grafik und Video. Die Baugruppen integrieren aktuelle Intel® Core™-Prozessoren der vierten Generation (Codename Haswell) und sind in verschiedenen Leistungs- und Preisklassen lieferbar. Das leistungsfähigste Modul aus

der MSC C6B-8S-Familie ist mit dem Intel® 8-Series Platform Controller Hub (PCH) QM87 und dem Quad-Core Prozessor Intel® Core™ i7-4700EQ mit 6 MB L3 Cache bestückt. Der Prozessor kann mit 2,4 GHz, im Turbo Boost-Modus mit bis zu 3,4 GHz betrieben werden. Die Thermal Design Power (TDP) liegt bei 47 W bzw. 37 W. Der Prozessor unterstützt u.a. die Intel® AMT 9.0 Technology, Intel® 64, die Intel® Virtualization Technology, VT-d Virtualized I/O Support und die Intel® Trusted Execution Technology. Die Intel® Advanced Vector Extensions (AVX) 2.0-Technologie sorgt für eine hohe Leistung in Signal- und Bildverarbeitungsanwendungen.

Kontakt

MSC Technologies GmbH
Industriestraße 16
D-76297 Stutensee
Wolfgang Eisenbarth
Boards & Systems
Marketingleiter

Bilder

Social Media