Hess: Licht und Form auf der Light + Building

Hess: Licht und Form auf der Light + Building (PresseBox) (Villingen-Schwenningen, ) .
- Klarer Fokus auf die Gestaltung urbaner Räume
- Neue Produktgeneration bietet Landschaftsarchitekten, Stadt- und Lichtplanern eine größtmögliche Flexibilität
- Multifunktionale Leuchten, neue Designs und innovative Technologien

Die Hess GmbH Licht + Form, ein international führender Hersteller von gestalteten Außenleuchten und Stadtmobiliar, präsentiert im Rahmen seiner Pressekonferenz auf der Light + Building die strategische Ausrichtung des Unternehmens unter dem Dach der Nordeon Gruppe, die neueste Produktgeneration sowie ganzheitliche LED-Beleuchtungs- und Gestaltungskonzepte für urbane Räume.

Pierre van Lamsweerde, Geschäftsführer von Hess und CEO der Nordeon-Gruppe, zeigt sich über die Entwicklung des Unternehmens sehr erfreut. "Hess hat sich unter dem Dach der Nordeon-Gruppe vom ersten Tage an sehr gut entwickelt", so van Lamsweerde. Dabei profitiere Hess auch von der finanziellen Stärke und Stabilität der Nordeon-Gruppe. Es sei ferner gelungen, von Beginn an ein nachhaltig positives Ergebnis zu erzielen.

Hess gestaltet Städte. Dies werde einerseits von der aktuellen Produktpalette inklusive den neuen Produkthighlights widergespiegelt, anderseits werde dieses Firmenmotto auch den weiteren Weg von Hess entscheidend prägen. Van Lamsweerde gibt dabei klar die Richtung vor: "Wir wollen mit unseren Produkten und Leistungen Städte, Gemeinden und öffentliche Plätze gestalten, verschönern und dabei für Wohlbehagen und Atmosphäre sorgen. Bei Tag und bei Nacht". Der anhaltende Trend zur Urbanisierung und die zunehmende Wichtigkeit des Tourismus sorgen dafür, dass die für Hess relevanten Märkte ein gesundes Wachstum aufweisen. Städte und Gemeinden wollen ihren öffentlichen Raum ausgestalten, um sich von anderen Kommunen zu differenzieren und dadurch ihren Besuchern und Einwohnern eine möglichst hohe Attraktivität zu bieten.

Unter dem Firmenmotto "Wir gestalten Städte" verfolgt Hess 4 strategische Zielrichtungen: Innovation, Menschen, internationale Expansion und Made in Germany.

Innovation

Mit Innovationen in LED-Technik, in Produkte "Rund ums Haus", in Multifunktionalitäten und in neue Produktfamilien hat Hess sein Portfolio in den letzten Monaten erweitert und neue Techniken eingeführt. "Dies ist jedoch ein kontinuierlicher Prozess, wir bleiben am Ball. Auch nach der Light + Building dürfen unsere Kunden von uns überrascht sein", so van Lamsweerde. Darüber hinaus werde zukünftig das Thema "Paint with Light" eine zunehmend wichtige Rolle spielen.

Als Ergebnis der harten Arbeit in den vergangenen Monaten präsentiert Hess im Rahmen der Light + Building ein wahres Premierenfeuerwerk. Gänzlich neue Produktfamilien sowie zahlreiche technisch überarbeitete Produkte.

"Mit unseren neuen Produkten bieten wir unseren Kunden ein gelungenes Zusammenspiel von zeitlosem Design, hochmoderner und energieeffizienter LED-Technologie sowie traditioneller Handwerkskunst in Hess-Qualität", führt van Lamsweerde aus.

VAREDO - Kombinieren ganz nach Belieben

Eine komplett neue Produktfamilie, die im wahrsten Sinne des Wortes außergewöhnlich ist. Mit VAREDO hat Hess eine neue Generation an Leuchten und Stadtmobiliar kreiert. Eine Generation, die Landschaftsarchitekten und Lichtplanern maximalen Freiraum in der Gestaltung urbaner Räume ermöglicht. Eine einzigartige Formensprache, Haptik und Verarbeitung zeichnen die Produkte von VAREDO aus - und das bei einer Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten. Die VAREDO-Familie umfasst: Systemleuchten, Lichtpoller, Absperrpoller, eine Bank in unterschiedlichsten Varianten und Abfallbehälter.

AVANGARDO 2 - Die neue Nummer 1 rund ums Haus

Wertbeständigkeit, Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und modernste LED-Technik. Das ist AVANGARDO 2. Insgesamt 15 Leuchtenfamilien stehen für Gebäude und den gebäudenahen Bereich zur Verfügung. Dabei umfassen die Leuchtenfamilien mehrere Produktgruppen - von Bodenstrahlern über Wandleuchten bis hin zu Lichtpollern - in einem einheitlichen und durchgängigen Design.

Multifunktions-Stelen - CITY ELEMENTS

Die CITY ELEMENTS präsentieren sich in einem neuen Licht. In LED-Licht. Die multifunktionalen Stelen sind ab sofort komplett in LED-Technik erhältlich. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf einer sehr hohen und stabilen Lichtqualität (XICATO inside). Vielfältige zusätzliche Funktionen und Versorgungslösungen für innerstädtische Anforderungen machen diese Stelen besonders attraktiv. Exemplarisch zeigt Hess den Einbau eines Kameramoduls mit WLAN-Übertragung auf ein mobiles Endgerät.

Sonderlösungen - typisch Hess

Hess zeigt eine ganz besondere Qualität des Unternehmens. Projektspezifische und maßgeschneiderte (Licht-)Lösungen. SONDER-Leuchten, SONDER-Lackierungen, SONDER-Farben oder SONDER-Gläser. Alles ist möglich. Am Beispiel eines für die Stadt Doha (Katar) umgesetzten Projektes einer Sonder-Leuchte dokumentiert Hess eindrucksvoll das Zusammenwirken von traditioneller Handwerkskunst mit modernster Technik.

Menschen

Mit insgesamt 15 Vertriebsmitarbeitern für den deutschen Markt hat Jürgen Duffner, Vertriebsleiter Deutschland, seine Vertriebsmannschaft wieder zusammen. "Mit der Komplettierung des Vertriebsteams bieten wir unseren Kunden sehr kurze Wege und können so einen optimalen Service garantieren", freut sich Duffner.

Zugleich durchlaufe die Belegschaft derzeit einen Wandel. "Wir fordern ganz bewusst einen offenen Dialog innerhalb unserer Belegschaft", so Duffner. "Über sämtliche Hierarchieebenen hinweg. Wir wollen das Unternehmen kontinuierlich weiter verbessern. Und dafür brauchen wir einen offenen Dialog mit unseren Mitarbeitern. Tag für Tag. Dies wird uns auch von unserer Muttergesellschaft, der Nordeon-Gruppe, vorgelebt". Hess kann laut Duffner auf eine hohe Reputation bei Kommunen, Stadtplanern und Architekten bauen. "Diese Reputation gilt es zu bestätigen und das Vertrauen zu rechtfertigen".

Internationale Expansion

Hess hat einen Exportanteil von rund 45 Prozent. Die Top-Auslandsmärkte sind die USA, Frankreich, Belgien, Schweiz, Schweden, die Niederlande sowie der Mittlere Osten. Die Vertriebsaktivitäten werden teils durch eigene Gesellschaften, z.B. in den USA, Belgien und Schweden, oder langjährige externe Vertriebspartner übernommen.

Für Andrew Pluntke, Vertriebsleiter International, steht die Fokussierung auf bestimmte Kernmärkte und damit eine gezielte Internationalisierung an erster Stelle der Prioritätenliste. "Wir wollen in den genannten Ländern unsere Marktdurchdringung erhöhen und unsere internationale Expansion vorantreiben". "Im internationalen Geschäft liegen erhebliche Potenziale für uns. Wir werden die Expansion jedoch mit größtmöglicher Sorgfalt und mit Augenmaß vornehmen", so Pluntke.

Made in Germany

Zukunftsorientierte Investitionen in den Standort, in Personal und in neue Produkte. "Unter dem Dach der Nordeon-Gruppe verfolgen wir eine klare Vorwärtsstrategie. Vom ersten Tage an wurde investiert", so Georg Bremecker, Leiter Entwicklung und Technik. Und führt nicht ohne Stolz fort: "Das Ergebnis sind unsere neuen Produkte und Produktüberarbeitungen, die wir hier auf der Messe präsentieren". Made in Germany - für Bremecker ein Qualitätssiegel und eine Basis für ein schnelles time-to-market.

In der Kombination mit der Nordeon-Gruppe ergeben sich speziell in der Entwicklung und Produktion Potenziale. "Im Firmenverbund werden wir Vorteile und Synergien wo immer möglich nutzen, um Abläufe zu standardisieren, zu verschlanken und damit die Lieferfähigkeit, Flexibilität und Qualität zu erhöhen".

"Wir sind auf einem sehr guten Weg, Hess sukzessive noch attraktiver zu machen", fasst Pierre van Lamsweerde zusammen. "Die Mannschaft steht, das Team ist motiviert und die auf der Light + Building ausgestellten neuen Produkte sind der beste Beweis dafür. Wir werden weiter hart daran arbeiten, das Vertrauen unserer Kunden in Hess zu rechtfertigen. Mit der Nordeon-Gruppe als starken Partner an der Seite von Hess".

Aktuelle Messeeinblicke erhalten Sie auf unserer Internetseite unter www.hess.eu.

Kontakt

Hess GmbH Licht + Form
Lantwattenstraße 22
D-78050 Villingen-Schwenningen
Marco Walz
Hess AG
Investor Relations

Bilder

Social Media