Außenwirtschaftsausschuss tagt bei Hytera Mobilfunk GmbH

Außenwirtschaftsausschuss tagt bei Hytera Mobilfunk (PresseBox) (Bad Münder, ) Am 19. März 2014 tagte der Außenwirtschaftsausschuss der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hannover bei Hytera Mobilfunk GmbH.

Etwa 30 Teilnehmer aus Wirtschaft und Politik nahmen an dieser Sitzung bei Hytera Mobilfunk in Bad Münder teil. Aufgrund der Auszeichnung mit dem niedersächsischen Außenwirtschaftspreis 2013 wurde Hytera Mobilfunk als Tagungsort ausgewählt. Zu Beginn der Sitzung erhielten die Teilnehmer einen Einblick in das Unternehmen Hytera und besichtigten in einem Rundgang die Firmengebäude.

"Für uns war es sehr spannend, Ausrichter der Sitzung des Außenwirtschaftsausschusses zu sein. Die umfangreiche weltweite Arbeit des Ausschusses ist für Hytera aufgrund unseres sehr hohen Exportanteils natürlich besonders interessant." hält Marco Martinato, Vice President Sales, nach der Tagung fest.

Der Außenwirtschaftsausschuss der IHK besteht aus Teilnehmern verschiedener renommierter, international tätiger Unternehmen. Bei den etwa drei jährlichen Tagungen diskutiert der Ausschuss Themen, die für außenwirtschaftlich aktive niedersächsische Unternehmen von Interesse sind. Bei der Sitzung in Bad Münder stand besonders die aktuelle Situation im Iran im Fokus.

Kontakt

Hytera Mobilfunk GmbH
Fritz-Hahne-Straße 7
D-31848 Bad Münder
Markus Oltmanns
Product Manager

Bilder

Social Media