Wechsel in der UTA Geschäftsführung

Helmut Lanfermann (links) ist in den Ruhestand getreten, Magnus Höfer (rechts) ist jetzt Sprecher der UTA Geschäftsführung (PresseBox) (Kleinostheim/Main, ) .
- Helmut Lanfermann ist zum 31.03.2014 altersbedingt in den Ruhestand getreten
- Magnus Höfer ist ab 01.04.2014 Sprecher der Geschäftsführung


Zum 01.04.2014 fand bei der UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG (UTA) ein Wechsel in der Geschäftsführung statt.

Der langjährige Sprecher der Geschäftsführung, Helmut Lanfermann (58), ist nach 15 Jahren zum 31.03.2014 aus der Geschäftsführung der UTA ausgeschieden und in den Ruhestand getreten. Er wird dem Unternehmen bis zum Sommer weiterhin als Berater zur Verfügung stehen.

Magnus Höfer (46), seit dem 01.10.2013 Mitglied der UTA Geschäftsführung, wird als Sprecher der Geschäftsführung, der ebenfalls Frits baron van Dedem und Olaf Schneider angehören, u.a. die Ressorts Vertrieb, Marketing und das Beteiligungsmanagement direkt verantworten. Magnus Höfer studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie an der University of Illinois (USA) und hatte zuletzt verschiedene Geschäftsführer-Positionen im Pharmagroßhandel im In-und Ausland innegehabt.

Der Vorsitzende des UTA-Beirats, Herr Klaus Eckstein, erklärt dazu: "Ich möchte an dieser Stelle Herrn Lanfermann für seine erfolgreiche Tätigkeit sehr herzlich danken. Unter seiner Leitung hat UTA große Fortschritte gemacht, ist sehr stark gewachsen und zu der jetzigen Bedeutung gelangt. Herrn Höfer wünsche ich alles Gute in seiner Position. Ich glaube, dass wir einen sehr guten Nachfolger gefunden haben, der UTA neue Impulse geben und zu weiteren Erfolgen führen wird."

Kontakt

UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG
Heinrich-Eckstein-Str. 1
D-63801 Kleinostheim/Main
Kay Otte
UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG
Leiter Marketing

Bilder

Social Media