Geometrische Ähnlichkeitssuche: neue Version ab sofort erhältlich

(PresseBox) (Dortmund/Herten, ) .
- Mit Simuform Similia Boxed Edition, so der Name der Softwarelösung, können Doppelarbeit und Mehrfachkonstruktionen vermieden werden
- Neue Version richtet sich in erster Linie an kleine mittelständische Unternehmen bis zu einer Größe von etwa 100 Mitarbeitern aus den Bereichen Fertigung, Maschinenbau und dem Automotive-Sektor
- Zusätzliche Informationen zum Produkt finden sich unter www.simuform.com

Die neue Version der geometrischen Ähnlichkeitssuche Simuform Similia ist ab sofort erhältlich. Softwarehersteller Simuform (www.simuform.com) hat die neue Lösung mit dem Namen Boxed Edition in erster Linie für kleine mittelständische Unternehmen bis zu einer Größe von etwa 100 Mitarbeitern aus den Bereichen Fertigung, Maschinenbau und dem Automotive-Sektor entwickelt. Mithilfe der geometrischen Ähnlichkeitssuche können Konstrukteure und andere Anwender direkt den gesamten CAD-Datenbestand überblicken und auf die Daten zugreifen. Doppelarbeit und Mehrfachkonstruktionen können dadurch vermieden werden. Zusätzliche Informationen zum Produkt finden sich unter www.simuform.com.

"Lange suchen war gestern. Mit der Boxed Edition schaffen die Anwender schnell Ordnung und erhalten einen raschen Überblick über alle CAD-Daten", betont Dr. Christian Klimmek, Geschäftsführer von Simuform. Die Zielgruppe der Boxed Edition benötigt keine Integration in IT-Landschaften wie PDM, ERP und DMS. Die CAD-Daten liegen in Verzeichnissen lokal oder im Netzwerk gespeichert. Dort können sie laut Klimmek auch weiterhin gespeichert bleiben. "Mit der neuen Version von Simuform Similia haben die Firmen ihren CAD-Datenbestand schnell im Griff und finden ihre Bauteile zielsicher", fügt der Geschäftsführer von Simuform hinzu. Die Betriebe brauchen auch an ihrem Arbeitsablauf nichts umzustellen: "Die Arbeitsweise bleibt unverändert, wird durch die Boxed Edition aber effizienter." Eine geordnete Speicherablage, Dokumenten-Namensschlüssel, Sachmerkmalsleiste oder dergleichen sind laut Klimmek nicht erforderlich.

Bei der Entwicklung der Boxed Edition wurde laut Klimmek sehr viel Wert darauf gelegt, dass die Software zuverlässig, einfach und schnell installiert und direkt damit gestartet werden kann: "Über den vorkonfigurierten automatisierten Dienst GIS (Geometry Integration Service) wird das ausgewählte Verzeichnis mit den CAD-Daten rekursiv indiziert. Der Index wird in die bereitgestellte Datenbank gespeichert. In kurzer Zeit ist die Software produktiv nutzbar." Zeitgesteuert wird das Verzeichnis überprüft, der Datenstand für die Suche aktualisiert. Auf diese Weise haben die Betriebe ihr Suchergebnis immer auf dem aktuellen Stand. Die arbeitsplatzgebundene Einzeluserlizenz lässt sich einfach über einen Installer in Betrieb nehmen. Selbst die lokale Installation der Datenbank wird automatisch vorgenommen und bedarf keiner Datenbank-Fachkenntnisse. Die Boxed Edition ist multi-CAD-fähig und verfügt auch über das Modul Simuform PartOverlay.

Anlässlich der Hannover Messe vom 7. bis 11. April 2014 wird Simuform seine neue Version erstmals einer größeren Öffentlichkeit präsentieren.

Kontakt

SIMUFORM Search Solutions GmbH
Carlo-Schmid-Allee 3
D-44263 Dortmund
Social Media