Wenn der Standard nicht zu Ihnen passt – IBT hat garantiert die ideale Lösung. Ihr Spezialist für Infrarot!

Unser Produkt- und Dienstleistungsportfolio setzt sich aus mehreren Komponenten und IR-Strahlern aus verschiedenen Wellenlängenbereichen zusammen und bietet für jeden Ansatz die passende Lösung. (PresseBox) (Freiberg, ) Durch den Einsatz von Infrarotwärme in industriellen Lackverarbeitungsprozessen kann bei einer kürzeren Prozesszeit eine erhebliche Reduzierung von Energiekosten erreicht werden. Doch welcher Strahler eignet sich am besten? IBT präsentiert in Halle 2, Stand 2443 auf der PaintExpo 2014 in Karlsruhe Infrarotstrahler zur Lackverarbeitung in verschiedenen Varianten. Abgestimmt auf Ihre individuellen Gegebenheiten bieten wir ein Konzept, das zu Ihnen passt und agieren dabei vor allem herstellerunabhängig.

Der Markt für energieeffiziente thermische Lösungen ist ein junger Wachstumsmarkt. Er ist derzeit stark fragmentiert und in hohem Maß öl- und gasabhängig (konvektive Lösungen). Die Nachfrage nach Möglichkeiten für die thermische Bearbeitung von Lacken (Wasser, Lösemittel, Pulver, …) nimmt stetig zu. Das Angebot an Lösungen reduziert sich jedoch oft auf Einprodukt-Anbieter.

Inspiriert durch aktuelle Markttrends präsentieren die Entwickler der Firma IBT ihr neues Produkt- und Dienstleistungsportfolio, um sich im Dschungel der verschiedenen Anbieter von IR-Strahlungsquellen zu orientieren: IBT Smart Solution – maßangefertigte Infrarot-Emitter, -Strahler, Vor- und Einrichtungen sowie gesteuerte Anlagen aus einer Hand!

Entscheidend in diesem kundenorientierten Konzept ist die Auswahl der herstellerunabhängigen IR-Strahlungsquelle aus unterschiedlichen spektralen Bereichen. Unter Berücksichtigung der Verfahrens- und Energieeffizienz, des Prozessraums und der Prozesszeit wählen wir dabei Infrarotstrahler aus dem kurzwelligen Bereich von 1,0 - 1,4 µm, dem mittelwelligen (1,4 - 3,0 µm) oder langwelligen Spektrum von 3,0 bis 9,0 µm. Die Auswahl erfolgt in Form von Versuchen in unserem Technikum oder bei Ihnen vor Ort. Priorität hat dabei die energieeffizienteste Lösung mit dem besten Produktergebnis in Kombination mit einer intelligenten Steuerung. Dadurch können wir eine Verbesserung der Produktqualität sowie wesentliche Kostenersparnisse beim Anwender erreichen.

Unsere Leistungen im Bereich Engineering beinhalten, neben der Auswahl der geeigneten Strahlungsquelle, auch die Konzeption und Konstruktion, Entwicklung und Projektierung sowie die Fertigung und Implementierung in Ihre Anlage. Hier arbeiten wir langfristig mit unseren Partnern aus den Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Materialherstellung sowie der verarbeitenden Industrie zusammen. Mit unserer langjährigen Markterfahrung und exzellentem Know-how können Sie sicher sein, sich rundum in den besten Händen zu befinden.

Lacke reaktionsschnell und effizient verarbeiten mit Infrarot

Lacke benötigen Wärme um den gewünschten Film zu bilden. Infrarotstrahler können diese Wärme kontaktfrei direkt in den Lack einbringen. Unabhängig von der Wellenlänge können mit Infrarot-Strahlern zur Lacktrocknung hervorragende qualitative Verbesserungen erreicht werden. So kommt es bspw. bei Holzwerkstoffen zu einer geringen Faserquellung. Durch den schonenden Energieeintrag werden Verzug, Schwundrisse und Blasen vermieden und die Lackfilme bleiben offen.

Schon seit vielen Jahren findet die Infrarot-Technologie in vielen Anwendungen Ihren Einsatz. Dennoch stehen eine Vielzahl von prozesstechnischen Fragen im Raum und es gibt erhebliches Optimierungs- und Realisierungspotenzial. Auf der diesjährigen PaintExpo in Karlsruhe wird die Firma IBT.InfraBioTech aus Freiberg diese und weitere Fragen zu technologischen Grundlagen von Infrarotanwendungen zur Lackverarbeitung in einem Fachvortrag beantworten. Dieser findet am Mittwoch, 09.04.2014 um 15:30 Uhr im Speakers Corner Halle 1, Stand 1136 statt.

Die Firma IBT steht für zukunftsweisende Entwicklungen, Innovation und maßangefertigte Infrarot-Lösungen mit einem brillanten Konzept. Auf unserem Stand 2443 in Halle 2 können Sie mit unseren Anwendungsspezialisten aufschlussreiche Diskussionen führen und über individuelle Aspekte für Ihre passende Infrarot-Lösung sprechen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bildnachweise:
IBT.InfraBioTech GmbH www.infrabiotech.de
Heraeus Noblelight GmbH www.heraeus-noblelight.com
Friedrich Freek GmbH www.freek.de

Kontakt

IBT.InfraBioTech GmbH
Am St. Niclas Schacht 13
D-09599 Freiberg
Thomas Kaltofen
Geschäftsführer

Bilder

Social Media