Neues GEMA-Mitglied CWSI: Präsenz in Irland und weitere technologische Kompetenzen

Mit der Aufnahme des führenden irischen IT-Mobility-Integrators CWSI erweitert dieGlobal Enterprise Mobility Alliance ihre Kompetenzen und verstärkt ihre Präsenz in Irland
gema (PresseBox) (Hamburg, ) Die CWSI mit Sitz im irischen Sandyford ist ein erfahrener IT-Mobility-Integrator. Das Unternehmen bietet innovative Lösungen unter anderem für die Verwaltung mobiler Geräte sowie für die mobile Datenverwaltung und entwickelt Strategien für die Enterprise Mobility. Das spezialisierte Wissen im Bereich der IT-Mobility und eine Netzwerk-unabhängige Position im Markt erlauben es der CWSI, mit unterschiedlichen Anbietern und Betriebssystemen zu arbeiten.

GEMA-CEO Nicholas McQuire begrüßt die Erweiterung der Allianz durch das irische Unternehmen: "Irland ist ein wichtiges Land für internationale Konzerne, die globale Strategien für ihre Enterprise Mobility aufbauen möchten. Mit der CWSI als Partner können wir unser Serviceangebot in dem Land maßgeblich optimieren und die IT-Mobility-Entwicklung für unsere globalen Kunden wie auch für Neukunden besser unterstützen. Außerdem", fügt er hinzu, "wird das Know-how der CWSI zu Netzwerken und Betriebssystemen die gesamte Kompetenz der GEMA im Bereich der Enterprise Mobility auf ein noch höheres Niveau heben."

Der Geschäftsführer der CWSI, Roman Murphy, unterstreicht die Bedeutung der Partnerschaft mit der GEMA für sein Unternehmen: "Die Kooperation mit einer Allianz vom Kaliber der GEMA bietet uns die Möglichkeit, den Kunden weltweit einen umfassenden Service von höchster Qualität zu liefern."

Die Mitgliedsunternehmen der GEMA verfügen über spezielles Wissen über die rechtlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Begebenheiten ihrer jeweiligen Region. Sie arbeiten in jedem Land mit Mitarbeitern, deren Muttersprache die Landessprache ist. So kann die Allianz ihren Kunden weltweit Enterprise-Mobility-Lösungen bieten, die auf die individuellen Anforderungen zugeschnitten sind.

Im Rahmen ihres Zusammenschlusses können die GEMA-Mitglieder ihre Enterprise Mobility Managed Services mittlerweile in 120 Ländern mit 30 Sprachen implementieren. Damit ist die GEMA die derzeit einzige Organisation weltweit, die Global Managed Mobility Services in diesem Umfang anbieten kann.

Kontakt

SCHIFFL GmbH & Co.KG
Leverkusenstraße 54
D-22761 Hamburg
Web:
Holger Giesler
Managing Director

Bilder

Social Media