Leistungsstark, leicht und flach: Toshiba präsentiert neue Business-Notebooks der supermobilen Portégé R30-Serie

Modelle mit 13,3 Zoll (33,8 cm) HD- oder Full HD-Display überzeugen durch umfassende Datensicherheit und sehr gute Ausstattung inklusive Slim DVD-Supermulti Laufwerk
(PresseBox) (Neuss, ) Die Toshiba Europe GmbH erweitert ihre Portégé R30-Serie um vier neue Business-Notebooks mit 13,3 Zoll (33,8 cm) großen HD- und Full HD-Displays. Mit einem Gewicht von nur 1,5 Kilogramm und einer umfangreichen Ausstattung erfüllen die Geräte alle Anforderungen von Geschäftsanwendern, die viel unterwegs sind und auch außerhalb des Büros ein Notebook mit hoher Leistung und langer Akkulaufzeit benötigen. Zudem verfügen die supermobilen Geräte über eine Vielfalt an speziellen Business-Funktionen wie etwa Toshiba EasyGuard zum umfassenden Datenschutz und zur einfachen Verwaltung. Im sehr flachen Gehäuse bringt Toshiba eine Festplatte/SSD, ein Slim DVD-Supermulti Laufwerk sowie alle wichtigen Schnittstellen wie USB 3.0, WLAN, LTE/High Speed UMTS sowie jeweils einen VGA- und HDMI®-out-Anschluss unter.

Die neuen Portégé R30-Modelle im Überblick

Alle vier neuen Modelle sind mit Intel® Core™ Prozessoren der vierten Generation ausgestattet und ab sofort in Deutschland erhältlich. Sie unterscheiden sich in der Leistungsstärke der Prozessoren sowie in Display-Auflösung, Kapazität und Art der Festplatte sowie Größe des Arbeitsspeichers. Die genannten Preise verstehen sich als UVP inkl. MwSt.

Portégé R30-A-15C: Intel® Core™ i7-4600M vPro™, entspiegeltes 13,3 Zoll (33,8 cm) Full HD-Hochhelligkeits-Display (1.920 x 1.080), 8 GB Arbeitsspeicher, 256 GB SSD, 1.999 Euro

Portégé R30-A-14G: Intel® Core™ i7-4600M vPro™, entspiegeltes 13,3 Zoll (33,8 cm) Full HD-Hochhelligkeits-Display (1.920 x 1.080), 4 GB Arbeitsspeicher, 256 GB SSD, 1.949 Euro

Portégé R30-A-157: Intel® Core™ i5-4200M, entspiegeltes 13,3 Zoll (33,8 cm) HD-Hochhelligkeits-Display (1.366 x 768), 4 GB Arbeitsspeicher, 128 GB SSD, 1.399 Euro

Portégé R30-A-13X: Intel® Core™ i3-4000M, entspiegeltes 13,3 Zoll (33,8 cm) HD-Hochhelligkeits-Display (1.366 x 768), 4 GB Arbeitsspeicher, 500 GB HDD (7.200 U/min), 1.049 Euro

Hohe Leistung und lange Akkulaufzeiten bis zu neun Stunden

Die Modelle der Portégé R30-Serie erfüllen alle Anforderungen professioneller Anwender, die auch unterwegs einen leistungsstarken Rechner benötigen. Dies gilt besonders für die beiden Top-Modelle Portégé R30-A-15C und Portégé R30-A-14G, die dank schneller Intel® Core™ i7-4600M vPro™ Prozessoren und 256 GB SSD-Speicher hohe Leistung und kurze Zugriffszeiten bei Akkulaufzeiten von bis zu neun Stunden bieten. Beide Geräte verfügen zudem über ein 13,3 Zoll (33,8 cm) großes entspiegeltes Full HD-Display, das Reflexionen reduziert. So ermöglichen die neuen Notebooks ein angenehmes Arbeiten auch an Orten, an denen sich die Lichtverhältnisse häufig ändern, wie in Zügen oder Flugzeugen.

Robuste Leichtgewichte mit vielen Schnittstellen

Das schwarze, elegante Magnesium-Gehäuse der Geräte mit Haarlinien-Design ist sehr robust und mit einem Gewicht von nur 1,5 Kilogramm besonders leicht - und damit ideal für den mobilen Einsatz geeignet. Hier profitieren die Anwender von der jahrlangen Toshiba Expertise im Umgang mit schwer zu verarbeitenden Materialien wie Magnesium. Die Scharniere sind besonders stabil und aus matt-gebürstetem Metall gefertigt. Trotz des schlanken und leichten Gehäuses finden ein Slim DVD-Supermulti Laufwerk und viele Schnittstellen Platz, sei es USB 3.0, LTE, Bluetooth® 4.0, WLAN ac oder Gigabit Ethernet LAN.

Datensicherheit dank Toshiba EasyGuard

Toshiba legt bei den beiden neuen Portégé R30-Notebooks wie bei allen Business-Modellen großen Wert auf Sicherheit. Toshiba EasyGuard verhindert beispielsweise über eine spritzwassergeschützte Tastatur* Datenverlust und beugt Schäden vor. Zu den weiteren Sicherheitsfunktionen gehören ein Fingerabdrucksensor und ein Trusted Platform Module (TPM), das kritische, lokal gespeicherte durch Verschlüsselung schützt. Der Execute Disable Bit (XD-Bit) Industriestandard verhindert Pufferüberlauf durch Virenangriffe, über die Toshiba Password Utilities können Systemadministratoren und Benutzer Passwörter für den Bootvorgang und den HDD-Zugriff einrichten. Beim Portégé R30-A-15C und Portégé R30-A-14G bietet die Intel® vPro™ Technologie zudem Management-Optionen für IT-Administratoren in Unternehmen und ermöglicht das Monitoring des Gerätes, die Systemwiederherstellung, Updates und Upgrades aus der Ferne.

Doppelte Sicherheit mit der Toshiba Reliability Guarantee

Für die Business-Notebooks der Portégé-Serien bietet Toshiba die Reliability Guarantee als attraktive Zusatzleistung an. Käufer können sich für diese bis zu 30 Tage nach dem Kauf online registrieren. Sollte das Notebook wider Erwarten innerhalb eines Jahres ab Kaufdatum einen Defekt im Rahmen der Herstellergarantie aufweisen, können Anwender es von Toshiba oder einem autorisierten Serviceprovider kostenlos reparieren lassen und erhalten darüber hinaus den vollen Kaufpreis zurück erstattet. Weitere Informationen sind unter http://www.toshiba.de/....

*Spritzwassergeschützte Tastaturen geben Anwendern bei verschütteten Flüssigkeiten bis zu 30 ml bis zu drei Minuten Zeit, um Daten zu speichern und das Gerät ordnungsgemäß herunter zu fahren, und helfen so Datenverlust zu verhindern.

Kontakt

Toshiba Europe GmbH
Hammfelddamm 8
D-41460 Neuss
Kerstin Lindemeyer
Toshiba Europe GmbH
Digital Products & Services
Tanya Quijano Burchardt
Toshiba Europe GmbH
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Stefanie Haug
Flutlicht GmbH
Sabine Sienel
Flutlicht GmbH
Social Media