Schlankheitsprogramm für Geschäftsabläufe

HOBLink-Familie sichert Unternehmen mobilen High-Speed Datenzugang - und verarbeitung über UMTS und WLAN mit WiFi. HOBLink JWT ermöglicht hier beispielsweise Arbeiten und Pflege von ERP-Systemen und SAP-Anwendungen
(PresseBox) (Cadolzburg, ) Der Cadolzburger Connectivityentwicklungsexperte HOB gab heute
bekannt, dass die neue Generation seiner Anwendungen der
HOBLink Familie - HOBLink JWT, HOBLink J-Term, HOBLink Secure,
HOBLink VPN und HOB Enterprise Access - die Möglichkeiten der
neuen High-Speed Technologien voll auszuschöpfen vermöge.

In diesem Zuge biete HOB Lösungskonzepte an, die ein mobiles,
standortunabhängiges Arbeiten mit ERP-Systemen beispielsweise,
aber auch Zugang zu SAP R3-Anwendungen sichere, und dabei die
vorgesehenen Datenübertragungsraten im Falle UMTS bis hin
zu 2 Mbit/s und höher voll unterstütze. Ebenso stelle die
HOBLink-Familie volle Unterstützung der Wireless LAN Technologien
mit WiFi (Wireless Fidelity) und dem Übertragungsstandard
IEEE 802.11b – wie er in öffentlichen Hot Spots genutzt
wird - mit bis zu 11 Mbit/s. sicher. Für beide Techniken
stellen auch multimediale Inhalte keinerlei Problem dar.
Bestandteil der Familie sei ein hochzuverlässiges
Datensicherheitskonzept zur Abschirmung der Daten bzw.
Clients im Zusammenhang mit der Strong Encryption (SSL)
Datenverschlüsselungs-Software HOBLink Secure und einer
VPN-Lösung. HOBLink VPN hält sich in der Geschwindigkeit
ebenfalls an die technologischen Möglichkeiten bzw. -Grenzen
der Topologien. Gesteuert werde das Gesamtkonzept über
HOBLink Enterprise Access, einer Anwendung für Managed
Web-to-Any-Server Computing und Managed Server-based Computing.

Klaus Brandstätter, Firmengründer und Chef der Entwicklung
sagte hierzu:
”Diese High-Speed Transferstandards- und topologien
erlauben es Unternehmen bzw. ihren Mitarbeiterstäben
auf wirtschaftlichem und schnellem Wege auf unternehmenskritische
Daten zuzugreifen. Wir unsererseits haben über die Jahre hinweg
die Tools dafür entwickelt, die ein effizientes, mobiles
Remote-Computing sicherstellen. In Kombination mit den
neuen High-Speed Technologien ist es Unternehmen möglich,
ihre Geschäftsabläufe signifikant zu straffen, manche
Arbeitsschritte werden sogar redundant - und das dürfte
sich in besseren Ergebnissen niederschlagen”.

Seit Neuestem bietet HOBLink JWT True Color-Unterstützung und
bietet somit auch für SAP-Anwendungen client-unabhängigen
mobilen und stationären Zugang mit bis zu 24 Bit Farbtiefe.
Über Hot Spots am Flughafen und WLAN mit WiFi ist der
Schnellzugriff auf und Ausdruck von Unternehmensdaten
vom LapTop oder Handheld PCs möglich.

HOBLink J-Term als Java-Client bietet plattformunabhängigen
RDP-Zugriff auf Windows Terminal Server sowie 3270-, 5250-,
VT525-, HP700-, 9750- und 97801-Emulationen.

Kontakt

HOB GmbH & Co. KG
Schwadermühlstr. 3
D-90556 Cadolzburg
Social Media