Umfrage zum dmmv-Gehaltsspiegel 2003 startet Teilnahmeaufruf an alle Akteure der Internet- und Multimediabranche

(PresseBox) (Berlin, ) Auch in diesem Jahr und damit schon zum fuenften Mal ruft der dmmv wieder die Akteure der Internet- und Multimediabranche zur Teilnahme an der Befragung auf - nach dem Motto "give info - get info": Alle Teilnehmer erhalten ein Gratisexemplar des dmmv-Gehaltsspiegels.

Die Internet- und Multimediabranche konsolidiert sich. Fuer Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermassen stellt sich damit die Frage nach den Auswirkungen auf die Gehaelter: Stagnieren sie etwa generell, oder werden vielleicht bestimmte Positionen besser bezahlt denn je?

Antworten auf solche Fragen zu Gehaeltern sowie zu deren vertraglichen Rahmenbedingungen wird in gewohnt verlaesslicher Weise der dmmv-Gehaltsspiegel 2003 liefern. Dazu ist allerdings wie schon in den Vorjahren die aktive Teilnahme der Branchen-Akteure notwendig: "Give info - get info". Als Dank erhalten alle teilnehmenden Unternehmen, die die Befragung vollstaendig beantwortet haben, ein Gratisexemplar der Studie.

Erstmals werden die Daten nun im Kalenderjahr der Veroeffentlichung erhoben. Ebenfalls neu eingefuehrt wurde die der Branche angemessene Beschraenkung auf die Methode der Online-Befragung.

Ueber den Link http://www.ibusiness.de/... erreichen Personaler und Mitarbeiter einen ca. 15-minuetigen Online-Fragebogen. Er wird vom HighText-Verlag gehostet, der als dmmv-Kooperationspartner auch wieder die Print-Publikation uebernehmen wird. Um das Ausfuellen des Fragebogens auch unterbrechen und zu einem spaeteren Zeitpunkt fortsetzen zu koennen, ist eine kostenlose Online-Registrierung noetig, die keinerlei weitere Verpflichtungen nach sich zieht.

Die Angaben des Fragebogens werden selbstverstaendlich anonymisiert und streng vertraulich behandelt. In die Auswertung gehen keinerlei Namen oder Unternehmensbezeichnungen ein. Die Befragung endet nach drei Wochen am 6. Juni 2003.

Der "dmmv-Gehaltsspiegel 2003" wird voraussichtlich im Juli 2003 erscheinen.



Kontakt: Deutscher Multimedia Verband (dmmv) e. V Dr. Bernd Henning, Referent Forschung Tel: 030 88 00 78 38, Fax: -33 mailto: henning@dmmv.de
Presse:
Deutscher Multimedia Verband (dmmv) e.V.
Christoph Huneke, Pressesprecher
Tel. 0211 600 456 -26, Fax: -33
mailto: huneke@dmmv.de

Die Pressemitteilung mit Umlauten finden Sie unter: > http://www.dmmv.de/...

Kontakt

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Berliner Allee 57
D-40212 Düsseldorf
Social Media