ITXC auf der GTM 2003 – VoIP im 21. Jahrhundert

Auf einer der weltweit bedeutendsten Veranstaltungen der Telekommunikations-Branche spricht ITXC-CEO Tom Evslin über die vielversprechende Zukunft des VoIP. Gleichzeitig präsentiert ITXC VoIP via Satellit und führt dazu Seminare durch.
(PresseBox) (Princeton, New Jersey, ) ITXC Corp. (NASDAQ: ITXC), einer der weltweit führenden internationalen Carrier und VoIP-Anbieter, gibt heute bekannt, dass Geschäftsführer und CEO Tom Evslin auf dem Intelsat Global Telecommunicating Meeting (GTM) 2003 in Washington D.C. am 19. Mai 2003 eine Rede zum Thema "VoIP im 21. Jahrhundert" halten wird. Evslin ist Teilnehmer einer Podiumsdiskussion über technologische Innovationen im 21. Jahrhundert, an der Führungskräfte aus der Industrie und dem Telekommunikations-Sektor teilnehmen werden. Weitere Podiumsteilnehmer sind:

Conny Kullman, Intelsat, CEO

Enrico Saggese, Telespazio, CEO

Chris Clark, President Wholesale Services, BT Global Services

Peter Carides, Equant, Chef von Satellite und Wireless

Mike Singh, Telkom Caribe, Chairman und CEO

Detlev Diessner, T–Systems International, Mitglied des Executive Board

Evslin wird einen Vortrag über VoIP im 21. Jahrhundert halten. Bei den Vorbereitungen zu seiner Präsentation sagte Evslin: " VoIP hat seinen Marktanteil bei internationalen Telefongesprächen im letzten Jahr fast verdoppelt und liegt jetzt bei über 10 %. Das Jahr 2003 ist das erste, in dem erwartet wird, dass Unternehmen mehr VoIP-Ports installieren werden als traditionellle, herkömmliche TDM-Ports. Der Einsatz von IP-Telefonie, der derzeit überwiegend für Anrufe innerhalb von Unternehmen stattfindet, schafft einen enormen potenziellen Markt für Anrufe, die "off-net" aus dem Unternehmen hinausgehen.

"In Japan und Korea steigt die Nutzung von VoIP aufgrund der dichten Breitbandversorgung sehr stark an und auch die USA steht kurz vor einem derartigen Boom. Anbieter wie Verizon senken bereits stark ihre Preise; Anwendungen wie Wi-Fi steigern den Nutzen und ermöglichen die Erreichbarkeit des Breitbandzuganges. Ich glaube, dass eine der Leitungen von künftigen Multiple-band-wireless-Telefonen mit Wi-Fi-Leistungsfähigkeit ausgestattet sein wird, um Voice preiswert nutzen zu können", fuhr Evslin fort.

Evslin schlußfolgerte, dass die VoIP-Technologie im Internet rapide Verbreitung finden wird, da Dezentralisierung und geringe Kosten dies begünstigen würden. Er zitierte ITXCs Ranking von Deloitte & Touche, welches ITXC als das am schnellsten gewachsene Technologie-Unternehmen der letzen fünf Jahre in Nordamerika ausweist und zugleich ITXCs Fähigkeit hervorhebt, während des genannten Zeitraums ein Netzwerk mit modernen Verbindungen in über 175 Länder aufgebaut zu haben. "Noch fünf Jahre zuvor hatten wir mit dem Anbieten der ersten Gesprächsminuten gerade erst begonnen. Am letzten Wochenende waren es mehr als 29 Millionen Gesprächsminuten weltweit."

Auf dem GTM wird ITXC, zusammen mit Cisco Systems und Intelsat, auch an zwei Seminaren mit dem Titel "VoIP in der sich entwickelnden Welt" teilnehmen. In diesen Sitzungen wird ITXC diskutieren, wie Carrier, die mit den Problemen des Internationalen Telefonverkehrs sowie erhöhter Telekommunikationsdichte ringen, durch die Nutzung von VoIP profitieren können. ITXC.net erreicht durch die Kooperation mit über 250 lokalen, nationalen und globalen Carriern über 175 Länder weltweit. Auf dem GTM 2003 treffen sich die Vertreter von ITXC mit über 50 Carriern aus aller Welt, um bereits bestehende Geschäftsverbindungen auszubauen und neue Kooperationen zu vereinbaren.

Zusätzlich wird ITXC am Stand von Intelsat Internet-Telefonie vorführen und dabei GTM-Teilnehmern kostenlose Telefonate über das ITXC.net mit Backbone Access durch das Intelsat-Satellite-Network an jeden Ort in der Welt anbieten.

Carrier, die sich für ein Treffen mit ITXC-Vertretern interessieren, sind gerne dazu eingeladen vorab die GTM 2003-Site unter http://www.gtmmail.com aufzurufen.

Weitere Informationen über die Seminare auf der GTM in Washington D.C. finden Sie unter http://www.itxc.com/... .

Das GTM 2003 findet im Marriott Wardman Park Hotel in Washington D.C. vom 19. bis 23. Mai 2003 statt. Weitere Informationen über die Konferenz sind unter http://www.intelsat.com/... zu finden.

Über ITXC Corp.

ITXC ist einer der weltweit führenden internationalen Carrier, bezogen auf die Gesprächsminuten und Faxübertragungen, die über ITXC abgewickelt werden. ITXC ist ein Großhändler der nur an Carrier und Reseller verkauft.

Urheberrechtlich geschützte und patentierte Technologien haben es dem Unternehmen ermöglicht, in fünf Jahren ein globales Netzwerk von Carriern aufzubauen. Da dieses Netzwerk, ITXC.net®, das Internet als Hauptleitung nutzt, können die Carrier-Kunden von ITXC geringe Gebühren und schnelle Übermittlungen erreichen.

ITXC ist laut TeleGeography der weltweite Marktführer für internationale VoIP-Gesprächsminuten mit einem Marktanteil von 20%. Eine Studie von Deloitte & Touche (Technology Fast 500) ergab, dass ITXC zudem in Nordamerika das Technologieunternehmen mit dem größten Wachstum ist.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Webseite www.itxc.com.

Kontakt

GlobalCom PR-Network GmbH
Muenchener Str. 14
D-85748 Garching
Social Media