Kewill erweitert Visibility-Fähigkeiten von Supply Chain Software Plattform

Software-Erweiterungen bieten bessere Übersicht und Kontrolle der Lieferkette
(PresseBox) (Düsseldorf, ) Kewill, ein führender Anbieter innovativer Software für Supply Chain Execution, hat jetzt Erweiterungen an der multimodalen Transport Plattform Kewill MOVE® angekündigt. Weitere Visibility-Fähigkeiten sollen es Logistik Unternehmen ermöglichen, besser zusammen zu arbeiten und den Fluss von Daten und Informationen zu erleichtern. So haben die Unternehmen eine bessere Kontrolle über Prozesse wie Bestellungen und Budgetauswertungen - davon profitieren nicht nur die Manager sondern letztendlich auch die Kunden.

Die Erweiterungen sind die logische Konsequenz der Marktansprüche für eine bessere Visibility, deren Wichtigkeit in einem aktuellen Gartner Bericht hervorgehoben wird: "Visibility verringert das Risiko sowohl für das Unternehmen selber als auch für seine Partner. Dabei verbessert die Transparenz nicht nur Leistung und Bearbeitungszeit, sondern identifiziert Engpässe und Qualitätsprobleme entlang der Lieferkette. Das Ziel einer Hilfs-Software ist es, eine Near-Real-Time-Sichtbarkeit aller Daten zu bieten, um automatisierte End-to-End-Prozesse zu unterstützen."1

Kewill MOVE ist eine umfassende Plattform für die Verwaltung von Transport, Logistik und Trade Compliance - Visibility steht bei der Lösung im Zentrum. Jetzt hat Kewill die Plattform um Kewill Control Tower und Kewill Dashboard erweitert: Zwei Einrichtungen, die dezidiert für Visibility, Event Management und Business Analysis entwickelt wurden und die die Supply Chain-Transparenz und Kontrolle deutlich verbessern, wenn sie in Kewill MOVE oder Systeme von Drittanbietern integriert werden.

Die Kewill Control Tower Lösung bietet umfassende Sichtbarkeits- und Event Management Funktionalitäten, um die Supply Chain von Anfang bis Ende zu verknüpfen. So bietet die Lösung einen kompletten, globalen Überblick der Güter und Lieferungen. Indem die Lösung Informationen mit internen IT Systemen und denen der Partner austauscht, bietet sie einen vollständigen Überblick über wichtige Lieferungsdaten. Die Abläufe der Lösung können problemlos in bestehende Prozeduren integriert werden, sodass potentielle Probleme pro aktiv identifiziert und Issue Alerts generiert werden können.

Kewill Dashboard ist eine leistungsstarkes Analyse-Tool für die Supply Chain, das Daten aus verschieden Quellen kombiniert und analysiert. Zur Auswertung der Effizienz und Finanzen nutzt die Lösung visuelle Hilfsmittel wie Graphen, Diagramme und Skalen. So können Unternehmen deutlich visualisieren, wo potentielle Probleme liegen, wie Verzögerungen im Zeitplan. Zusätzlich können sie so ihre Leistungen mit den vereinbarten Zielen abgleichen und haben einen detaillierten Überblick über Kosten und Gewinn. Die Lösung lässt sich individuell auf Kunden, Marken und Nutzer zuschneiden und stellt sicher, dass die Anwender sich der Einflüsse auf die Lieferkette bewusst sind.

"Die globale Lieferkette entwickelt sich weiter und wächst - immer größere Datenvolumen machen Visibility und Flexibilität schwieriger", kommentiert Evan Puzey, Chief Marketing Officer bei Kewill. "Kewill Control Tower und Dashboard schaffen mithilfe von Big Data einen 360-Grad Überblick über die Supply Chain und ermöglichen es unseren Kunden so, potentielle Probleme pro aktiv anzugehen, den Kundenservice zu verbessern, Risiken zu minimieren und den Gewinn zu steigern."

Verfügbarkeit

Kewill Control Tower und Kewill Dashboard werden auf der Gartner Supply Chain Executive Conference vom 20.-22- Mai 2014 in Phoenix, USA, gezeigt, wo Kewill Platin Sponsor ist. (Stand 311).

Kontakt

BluJay Solutions
Marienbader Platz 1
D-61348 Bad Homburg
Katharina Denkler
Lewis PR
Senior Account Executive
Social Media