Begeisternde Fahrerlebnisse in Neuburg an der Donau

Fahrzeugtechnikentwickler BFFT übernimmt Betreuung des neuen Fahrerlebniszentrums „Audi driving experience center“
Offroad Parcours in Neuburg (PresseBox) (Ingolstadt/Neuburg an der Donau, ) Der Ingolstädter Fahrzeugtechnikentwickler BFFT übernimmt für die AUDI AG die Betreuung des neuen "Audi driving experience center" in Neuburg an der Donau. Ab Mai können Interessenten und Kunden dort mit BFFT-Unterstützung aktuelle Audi Modelle und ihre Fahrdynamik hautnah erleben.

Möglich macht dies eine Kooperation der AUDI AG mit ihrem langjährigen Entwicklungsdienstleister BFFT. Audi Neuburg liegt nur 18 Kilometer vom Audi Stammsitz Ingolstadt und 50 Minuten vom Flughafen München entfernt. Hier übernehmen etwa 25 BFFT-Mitarbeiter im "Audi driving experience center" die Bereiche Service/Technik und Kundenbetreuung. Zu ihren Aufgaben zählen die Fahrzeugvorbereitung und -wartung sowie die Organisation von exklusiven Kundenevents wie z.B. Firmenveranstaltungen und Konferenzen.

"Das von Audi zur Verfügung gestellte Gelände bietet ideale Voraussetzungen, um einzigartige Fahrerlebnisse zu schaffen und unvergessliche Veranstaltungen auszurichten. Wir freuen uns darauf, dort mit den Premiumautomobilen von Audi für Kundenbegeisterung zu sorgen", erklärt Philipp Schneemeier (BFFT), der die Leitung des BFFT-Teams im "Audi driving experience center" übernimmt. In der Startphase im April fanden bereits erste Grundkurse und Sicherheitstrainings für Audi Mitarbeiter der Technischen Entwicklung statt. Ab Mai können alle ambitionierten Autofahrer die Grenzen der Fahrphysik in Neuburg "er-fahren".

Das 47 Hektar große Gelände umfasst eine bewässerbare Dynamikfläche, eine 3,4 Kilometer lange Handlingstrecke sowie einen Offroad-Parcours. Auf dem Kursprogramm stehen verschiedenste Fahr- und Sicherheitstrainings - vom Kompaktkurs bis zum R8-Fahrtraining. "Wir freuen uns, unseren Kunden und Audi-Fans außerordentliche Fahrtrainings erstmals auf eigenem Gelände anbieten zu können. In Neuburg ist ein Areal der Premiumklasse entstanden", sagt Klaus Demel (AUDI AG), Leiter Audi driving experience. Besucher können auch eine Ausstellung mit aktuellen Audi Fahrzeugen erleben oder in einem Rettungssimulator die Über-Kopf-Rettung aus dem Auto erlernen. Außerdem ist das Kundengebäude mit einem Tagungsbereich, einem Restaurant sowie Präsentationsflächen für Veranstaltungen aller Art ausgestattet.

Audi Neuburg wird auch die Heimat von Audi Sport - der Einzug in das neue "Kompetenzzentrum Motorsport" ist für August geplant. Dann werden auf dem Neuburger Audi Gelände alle Motorsportaktivitäten unter einem Dach gebündelt, neue Rennsportwagen entwickelt und gefertigt sowie die weltweiten Renneinsätze organisiert.

Kontakt

BFFT Gesellschaft für Fahrzeugtechnik mbH
Dr.-Ludwig-Kraus-Straße 2
D-85080 Gaimersheim
Annemarie Schmitgen
Marketing-Kommunikation
Pressearbeit

Bilder

Social Media