Savvy Telematic Systems AG gewinnt die INDUS Holding AG als strategischen Partner

Attraktive Synergien für Savvy Telematic Systems AG und IPETRONIK in der INDUS-Gruppe
Die Savvy Telematic Systems AG, ist ein M2M-Technologieanbieter mit dem Fokus auf telematikgestützte Business Intelligence. Savvy verknüpft die Kompetenzbereiche Hardware, Software und Prozessberatung zu einem umfassenden Leistungsangebot für Industrie- und Logistikunternehmen. (PresseBox) (Schaffhausen, ) Die Savvy Telematic Systems AG (www.savvy-telematics.com), ein Machine-to-Machine (M2M) Lösungsanbieter mit Fokus auf telematikgestützte Business Intelligence hat ihren strategischen Handlungsspielraum durch eine Investition der INDUS Holding AG erweitert. Über die Tochtergesellschaft IPETRONIK GmbH & Co. KG, einem weltweit führenden Unternehmen für mobile Messtechnik, DAQ-Software, Ingenieurdienstleistungen und Prüfstandtechnik in der Automobilindustrie, hat INDUS 60 Prozent von Savvy erworben. Weitere Anteilseigner sind die Gründer, das Management und die Mitarbeiter von Savvy. Durch die Investition der INDUS-Holding vergrößert Savvy seinen strategischen Handlungsspielraum, um die Zielmärkte des eigenen Portfolios innovativer Hochtechnologie-Lösungen weiterhin auszubauen. Der Telematik-Experte erhält so außerdem Zugang zu neuen Märkten, etwa der Automobil- und Maschinenindustrie und kann die Position in bestehenden Märkten weiter ausbauen. Darüber hinaus wird Savvy gemeinsam mit IPETRONIK attraktive Synergien in der INDUS-Gruppe nutzbar machen.

Die Investition in Savvy ist Teil des nachhaltigen und langfristig angelegten Wachstumskurses der INDUS Holding, die 41 Tochtergesellschaften unter ihrem Dach vereinigt. Neben der Erweiterung der direkten Beteiligungen hat INDUS für 2014 auch die strategische Weiterentwicklung der eigenen Töchter geplant. Vor diesem Hintergrund ergänzt Savvy ab sofort das Leistungsportfolio der IPETRONIK und verstärkt so den innovativen Entwicklungs-Bereich in der INDUS-Gruppe.

"Wir sind sehr stolz, dass die INDUS Holding in Savvy einen attraktiven Partner und eine Bereicherung ihres Portfolios sieht", sagt Paul Kaeser, CEO der Savvy Telematic Systems AG. "Unsere innovativen Telematik-Lösungen haben ein hervorragendes Marktpotenzial. Das Engagement der INDUS-Gruppe ermöglicht es uns, hier die eigenen Wachstumsziele schneller zu erreichen und den Ausbau unseres Leistungsangebot zu forcieren."

"Durch die Akquisition der Savvy Telematic Systems AG können wir unsere technologische Entwicklung weiter vorantreiben", erklärt Andreas Wocke, Geschäftsführer der IPETRONIK "Wir freuen uns sehr, einen Partner gefunden zu haben, der uns hervorragend ergänzt und unseren Anforderungen an Innovationsfreude und Präzision absolut gerecht wird."

Durch die neue Eigentümerstruktur kommt es lediglich im Verwaltungsrat (Aufsichtsrat nach deutschem Aktienrecht) zu personellen Veränderungen. Aufsichtsratspräsident ist mit sofortiger Wirkung Dr. iur. Adrian Rüesch, die weiteren Mitglieder des Verwaltungsrates (Aufsichtsrates) sind Dipl.-Wirtsch. Ing Andreas Wocke und Dipl. Ing. Paul Kaeser.

Kontakt

SAVVY® Telematic Systems AG
Grabenstrasse 9
CH-8200 Schaffhausen
Aida Kaeser
Head of MarCom & PR

Bilder

Social Media