Duisburger Effizienz-Agentur NRW ist neuer institutioneller Partner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises

Unternehmen können sich noch bis zum 15. Juni bewerben
(PresseBox) (Duisburg, ) Noch bis zum 15. Juni können sich Unternehmen um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2014 bewerben. Der Preis zeichnet Firmen aus, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen besonders erfolgreich ökologischen und sozialen Herausforderungen begegnen und damit Nachhaltigkeit als wirtschaftliche Chance nutzen. Mit der Duisburger Effizienz-Agentur NRW, dem Kompetenzzentrum für Ressourceneffizienz des Landes Nordrhein-Westfalen, hat der renommierte Preis einen neuen institutionellen Partner mit einem Erfahrungsschatz aus über 1.700 Projekten in Unternehmen aus Industrie und Handwerk hinzugewonnen.

"Die steigende Nachfrage nach Rohstoffen und Energieträgern weltweit macht die effizientere und damit nachhaltigere Verwendung von Ressourcen dringend erforderlich - gerade in einem rohstoffarmen Industrieland wie Deutschland", sagt Dr. Peter Jahns, Leiter der Effizienz-Agentur NRW. "Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis bietet eine exklusive Plattform für das Thema und eine breite Wahrnehmung für Unternehmen, die mit erfolgreichen Ideen ihre Effizienz verbessern konnten. Wir freuen uns, den Preis als Partner unterstützen zu können und sind gespannt auf die diesjährigen Bewerber."

Die Effizienz-Agentur NRW wird den Deutschen Nachhaltigkeitspreis durch zahlreiche Aktionen unterstützen. So sind 2014 Informationsveranstaltungen mit Universitäten und Fachhochschulen geplant. Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen, die Interesse an einer Teilnahme am Wettbewerb haben, können sich bei Fragen an die Agentur wenden.

Neben dem Hauptpreis werden zahlreiche Sonderpreise verliehen: Der Sonderpreis "Ressourceneffizienz" richtet sich an Unternehmen, die in besonderer Weise Maßnahmen zur Ressourcenschonung, Rohstoff- und Energieeffizienz sowie innovative Recycling- und Kreislaufkonzepte etabliert haben. Mit dem Sonderpreis Deutschlands nachhaltigste Marke werden Unternehmensmarken bzw. nachhaltig und wirtschaftlich erfolgreich agierende Unternehmen ausgezeichnet, die in besonderer Weise Nachhaltigkeitsaspekte in der Markenführung berücksichtigen.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis wird am 28. November 2014 im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf vergeben. Die Auszeichnungen werden unter anderem von Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und dem Chef des Kanzleramtes Peter Altmaier überreicht.

Die Auszeichnung Deutscher Nachhaltigkeitspreis ist eine Initiative der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen.

Kontakt

Effizienz-Agentur NRW
Dr.-Hammacher-Straße 49
D-47119 Duisburg
Ingo Menssen
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit
PR-Referent
Thomas Splett
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit
PR-Referent
Social Media