itl-Workshop FrameMaker 12: die wichtigsten Funktionen und Neuerungen

Am 3. Juli 2014 veranstaltet itl in München einen 1-tägigen Workshop über FrameMaker 12 in der Technischen Dokumentation
(PresseBox) (München, ) FrameMaker 12 ist – laut Adobe – das wichtigste Update seit FrameMaker 7. Um FrameMaker-Anwendern die wichtigsten Neuerungen im strukturierten und unstrukturierten FrameMaker praxisnah zu vermitteln, veranstaltet itl, der Full-Service-Dienstleister für Technische Dokumentation und Übersetzung, am 3. Juli 2014 einen FrameMaker 12-Workshop in München.

Der Referent Marcus Bollenbach geht darin auf die neuen Funktionen im strukturierten und unstrukturierten FrameMaker ein, die für Technische Redakteure interessant sind, und erläutert die wesentlichen Vorteile im Vergleich zu den FM-Vorgängerversionen.

Im Detail werden in dem Workshop unter anderem folgende Inhalte behandelt:

1. Neuerungen im unstrukturierten FrameMaker:

- Die neue Oberfläche – optimal einrichten und nutzen
- Integrierte Online-Ausgabe
- Suchen-/Ersetzen mit regulären Ausdrücken
- QR-Code-Einbettung
- PDF-Kommentarworkflow
- Erweiterte Buchfunktionen: Hierarchien, Bücher in Bücher, Ausschluss von Inhalten
- Bedingungen effizient nutzen
- Einbindung von Interaktion für 3D-Objekte und Videos

2. Neuerungen im strukturierten FrameMaker:

- FrameMaker XML Author
- Native XML-Ansicht und Author View
- XPath- und XSL-Unterstützung in der XML-Ansicht
- Math-ML-Unterstützung
- Smart-Kataloge
- Banner-Texte
- Automatisches Einfügen über mehrere Elemente
- Intelligente Einfüge-Funktion

Weitere Informationen zum FrameMaker 12-Workshop finden sich unter:
www.itl.eu/...

Die Anmeldung kann direkt über das folgende Online-Formular erfolgen:
www.itl.eu/...

Kontakt

itl AG
Elsenheimerstraße 65
D-80687 München
Stephanie Ebert
Translation Project Management
Claudia Stefanizzi
Marketing
Social Media