Ausgezeichnet - Q CELLS ist 2014 eine der Top PV Marken in Europa

(PresseBox) (Bonn, ) In den wichtigsten Photovoltaik-Märkten Europas verfügt die Marke Q CELLS über eine starke Präsenz. Neuester Beleg dafür ist die Auszeichnung der Marke mit dem "Top PV Brand Europe 2014" durch den Bonner Markt- und Meinungsforscher EuPD Research. In Deutschland, Frankreich, UK und Italien erzielte die Marke bei einer unabhängigen Befragung unter Solarteuren durchgängig Bestwerte im Vergleich zu anderen Herstellern.

Die Solarmodule der Marke Q CELLS werden von vielen europäischen Installateuren als sehr positiv wahrgenommen und verfügen über einen hohen Verbreitungsgrad. Dies ergab jetzt eine unabhängige Befragung des Bonner Markt- und Meinungsforschers EuPD Research unter Installateuren aus verschiedenen europäischen Ländern. Der Solarmodulhersteller wird dafür in Deutschland, Frankreich, UK und Italien mit dem "Top Brand PV" Siegel in der Kategorie "Module" ausgezeichnet.

Basis für die Vergabe des Siegels sind Bestnoten der Installateure für die Marke, Markenbekanntheit und Marktdurchdringung im Zuge der jährlichen, unabhängigen Installateursbefragung von EuPD Research. Die Auszeichnung verleiht EuPD Research ausschließlich an führende Hersteller der Branche. Q CELLS zählt damit in den wichtigsten europäischen Märkten zu den Top-Marken der Solarindustrie. Das Siegel "Top Brand PV" erhalten jedes Jahr nur wenige Hersteller, deren Marke von den Installateuren im Vergleich zum Wettbewerb überdurchschnittlich gut bewertet wird.

"Das Siegel bekräftigt die hohen Qualitätsstandards, mit denen unsere Marke Q CELLS assoziiert wird. Wir freuen uns sehr darüber, dass neben Großhändlern auch Installateure so stark auf unsere Module "Engineered in Germany" vertrauen. Dies gibt uns einen Wettbewerbsvorteil an die Hand", sagt Thomas Franken, Head of Marketing von Hanwha Q CELLS. "Wir werden mit vollem Einsatz daran arbeiten, unseren Kunden auch weiterhin beste Qualität und Service zu bieten", betont der Marketingleiter.

In Italien erreichten Q CELLS Module den höchsten Marktanteil im Portfolio der Installateure (Distributionsweite). Etwa 15 Prozent der italienischen Installateure bezieht hier Solarmodule vom Unternehmen aus Thalheim in Sachsen-Anhalt. Bei mehr als 50 Prozent der italienischen Installateure ist Q CELLS die dominante Modulmarke in deren Portfolio. Aber auch in anderen europäischen Märkten zählt Q CELLS zu den führenden PV Marken. In Großbritannien wurde die Marke besonders häufig von den Installateuren weiterempfohlen. Das gute Markenimage von Q CELLS Modulen bei europäischen Installateuren hat sich auch positiv auf die wirtschaftliche Situation von Hanwha Q CELLS ausgewirkt. So hat die Firma im ersten Quartal 2014 den Turnaround geschafft und ist mit einem positiven Quartalsergebnis und einem Absatz von 247 MW nun Europas größter Photovoltaik-Anbieter.

Siegel geben Orientierung: Absatzmittler und Endkunden vertrauen auf Gütesiegel

EuPD Research hat bereits im Jahr 2010 eine Methodik zur unabhängigen Bewertung der Markenführung von Modul- und Wechselrichterherstellern entwickelt. Das Branchensiegel wird auf Basis einer mehrstufigen Analyse verliehen. Grundlage der Bewertung sind qualifizierte Aussagen zur Markenwahrnehmung bei Absatzmittlern. So erhalten die Hersteller eine ungefilterte Einschätzung zur eigenen Marke und zu möglichen Optimierungspotenzialen in der Markenführung. Händlern, Installateuren und Endkunden bietet "Top Brand PV" zudem eine unabhängige Orientierungshilfe bei der Auswahl von Qualitätsmarken.

Weitere Informationen zum Top Brand PV Siegel finden Sie auf: www.eupd-research.com

Kontakt

EuPD Research - Hoehner Research & Consulting Group GmbH
Adenauerallee 134
D-53113 Bonn
Social Media