Hochkarätiges Botschafter-Team gemeldet

Firmenlauf Erzgebirge
(PresseBox) (Annaberg-Buchholz, ) Bereits in seiner 9. Auflage findet der diesjährige Firmenlauf Erzgebirge in Aue statt. Die Veranstalter erwarten erneut einen Teilnehmerrekord. Das Regionalmanagement Erzgebirge kann mit fünf Botschaftern der Erzgebirges ein hochkarätiges Team aus Spitzensport und Wirtschaft stellen, allen voran der Olympiamedaillengewinner im Skilanglauf von 2002 und 2006 René Sommerfeldt.

Der größte Volkslauf im Erzgebirge geht am Mittwoch vor Himmelfahrt in die neunte Runde. Das Regionalmanagement Erzgebirge setzt die Kooperation mit dem Veranstalter Erzgebirgssparkasse, die im letzten Jahr begonnen hat, fort. Neben Gutscheinen für Laufbekleidung der Marke "thoni mara" für das beste Mixed-Team, geht ein Team "Botschafter des Erzgebirges" an den Start. Die beiden Skilangläufer René Sommerfeldt und Tom Reichelt werden gemeinsam mit Christian Schwab, dem Geschäftsführer der Nautilus skin touch GmbH & Co. KG, Ingrid Lenk von Bibliothekseinrichtung Lenk GmbH und Steve Rass von Rass-Sportschuhe den 5-km-Lauf bestreiten.

"Ein Team aus Wintersportlern und Unternehmern war ein großer Wunsch von uns, denn beide Gruppen stehen für Dinge, die das Erzgebirge ausmachen, wie Leistungsbereitschaft, Durchhaltevermögen und die Arbeit am Detail.", sagt Dr. Peggy Kreller, verantwortliche Projektmanagerin des Regionalmanagements Erzgebirge. Mit Christian Schwab und Ingrid Lenk konnten zwei begeisterte Hobbyläufer für das Team gewonnen werden, die selbst schon den einen oder anderen Marathon gelaufen sind. Steve Rass sorgt in der Regel für das passende Schuhwerk von Spitzensportlern in der ganzen Welt. Die Laufschuhe zieht er dennoch selbst gerne an.

Der Firmenlauf Erzgebirge ist inzwischen als ein fester Termin im Jahreskalender vieler erzgebirgischer Unternehmen etabliert. Im vergangenen Jahr konnte die 1.000er-Marke bei den Anmeldung geknackt werden. "Wir freuen uns über die Unterstützung des Regionalmanagements Erzgebirge. Und Profisportler beim Lauf dabei zu haben, ist sicher auch für die Läufer der erzgebirgischen Unternehmen eine schöne Herausforderung.", so Organisationsleiter Carsten Schmidt von SC Sport-Concepte. Neben dem wichtigen verbindenden Element für Firmen, das durch ein gemeinsames sportliches Erlebnis geschaffen wird, verfolgt der Lauf auch einen caritativen Zweck. In diesem Jahr wird der Elternverein krebskranker Kinder e.V. unterstützt.

Kontakt

Regionalmanagement Erzgebirge c/o Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16
D-09456 Annaberg-Buchholz
Kristin Escher
Regionalmanagement Erzgebirge
PR- und Marketingmanagement
Social Media