Tippspiele fördern den Teamgeist

Die Notes-Spezialisten der maxence business consulting gmbh aus Dormagen haben ein Tippspiel für die Fußballspiele in Brasilien entwickelt
Screen Tippspiel (PresseBox) (Dormagen, ) Das Tippspiel ist eine kostenlose Notes-Datenbank-Anwendung. Diese bietet Unternehmen innerhalb von IBM Notes die Möglichkeit, gemeinsam mit den Kollegen bei der Weltmeisterschaft mitzufiebern und sich beim Tippen der Ergebnisse zu messen

Ein WM-Tippspiel in Betrieben ist nicht nur ein kleiner Spaß für die Mitarbeiter, sondern fördert auch den Teamgeist. Wie im Fußball funktioniert auch ein Unternehmen nur im Team. Je stärker der Zusammenhalt unter Kollegen, desto leichter ist es in der Regel auch Unternehmenserfolge zu realisieren.

Dafür liefert der Sport genug Beispiele: Nicht die Mannschaft mit den besten Einzelspielern, sondern die, die als Team am besten harmoniert, geht meistens als Sieger vom Platz.

Deshalb ist der Zusammenhalt der Mitarbeiter in einer Firma von enormer Bedeutung. Mit einem WM-Tippspiel wie es maxence auf seinen Internetseiten www.maxence.de im Bereich OpenBEEE kostenlos anbietet, gelingt es auf nette Art und Weise den Teamgeist zu fördern.

"Wir haben die Erfahrung gemacht, dass kleine Unternehmungen abseits des normalen Firmenalltags die Mitarbeiter zu einer eingeschworenen Gemeinschaft zusammenschweißen. Deshalb haben wir neben dem Tippspiel auch noch ein Mitarbeiter-Kicker-Turnier im Sommer 2014 geplant.", so maxence Geschäftsführer Frank Hein.

Das Unternehmen stellt in seinem Bereich OpenBEEE auf den Internetseiten verschiedene Anwendungen kostenlos zur Verfügung. Dies ist ein Angebot an Kunden und Interessenten, die Systeme und Verfahren aus der IT-Beratung und Anwendungsentwicklung anzuschauen und zu testen. maxence setzt keine Standard-Software ein, sondern auf die Prozesse und Belange angepasste Systeme.

"Das Tippspiel stellen wir besonders gerne zur Verfügung. Auch wir freuen uns schon auf das Sommermärchen 2014. Die Datenbank darf auch gerne weiterentwickelt werden und z.B. für die Bundesliga angepasst werden", sagt Gabriele Hein, die bei maxence für Business Develpoment zuständig ist.

Kontakt

maxence business consulting gmbh
Am Weißen Stein 1
D-41541 Dormagen
Jessica Richter
Marketing & Kommunikation

Bilder

Social Media