"Französische Wochen" bei der IHK

Informationen und Kontakte zum Handelspartner Nr. 1
(PresseBox) (Saarbrücken, ) Ein "Jour français", ein bilateraler Business-Lunch, aktualisierte Merkblätter und mehr: Die IHK Saarland bietet in den kommenden Wochen vielfältige Informations- und Erkundungsmöglichkeiten rund um den französischen Markt.

· Den Anfang machte heute ein ganztägiger "Jour français" mit zahlreichen Workshops in der IHK. In der gemeinsamen Veranstaltung von IHK und Enterprise Europe Network betonten sowohl der französische Generalkonsul im Saarland, Frédéric Joureau, als auch Jörn Bousselmi, Geschäftsführer der deutsch-französischen Industrie- und Handelskammer in Paris, die wirtschaftliche Aufbruchsstimmung beim westlichen Nachbarn. Die beiden sehen viele neue Ansätze, mit Frankreich ins Geschäft zu kommen. Weitere Themen waren u.a. die umsatzsteuerliche Behandlung grenzüberschreitender Dienstleistungen, Entsendeformalitäten, Arbeitsrecht, Vertriebsvarianten sowie interkulturelle Unterschiede.

· Am 13. Juni besteht im Rahmen des 23. Deutsch-Französischen Business-Lunches Gelegenheit, Geschäftsleute aus Lothringen zu treffen. Der bilateral durchgeführte Veranstaltung findet im Musée Les Mineurs Wendel, Petite-Rosselle, statt. Themenschwerpunkte sind die Konversion von lothringischem Bergbaugelände und die Frankreichstrategie des Saarlandes.

· Auch die IHK-Webseite bietet viele Informationen zum Thema Frankreich: Merkblätter beantworten Fragen rund um die grenzüberschreitende Erbringung von Dienstleistungen. Unter der Kennzahl 118 stehen zudem aktuelle Listen französischer Niederlassungen im Saarland und Niederlassungen saarländischer Unternehmen in Frankreich zum Download bereit.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Straße 9
D-66119 Saarbrücken
Susanne Bartel
Information & Kommunikation
Teamleiterin
Dr. Mathias Hafner
Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
stv. Geschäftsführer - Pressesprecher
Social Media