EBV Elektronik ist Gründungsmitglied im "Labor der Zukunft e.V."

(PresseBox) (Poing, ) EBV Elektronik, ein Unternehmen der Avnet-Gruppe (NYSE: AVT) und führender Spezialist in EMEAs Halbleiter-Distribution, beweist seine Stellung als Technologieführer und wird zum Mitglied im Verein "Labor der Zukunft" ernannt.

Der im Februar 2014 gegründete Verein ist eine Initiative des Fraunhofer-Instituts für Biomedizinische Technik (IBMT) mit Unterstützung der saarländischen Landesregierung. EBV Elektronik unterstützt den Verein als Innovationsführer im Bereich Elektronik und Automatisierung.

Der Verein Labor der Zukunft e.V. hat das Ziel, die Entwicklung und Standardisierung innovativer Labortechnologien ideell und beratend zu unterstützen. Dabei sollen neben den technologischen Komponenten der analytischen Instrumente und diagnostischen Geräte die gesamte vertikale Wertschöpfungskette im Laborbau ganzheitlich betrachtet werden. Um diese Labortechnologien zu fördern und zu entwickeln, wird auch immer mehr Elektronik eingesetzt - ob nun bei Kühlungs- oder Analyseverfahren oder um diese Daten entsprechend zu speichern.

"EBV ist seit je her neuen und innovativen Technologien sehr aufgeschlossen und sieht sich bestens für Zusammenarbeit von empirischer (Biotechnologie) und mathematischer (Ingenieurwesen) Wissenschaft gewappnet", sagt Bernd Pfeil, Vice President Sales & Marketing bei EBV Elektronik. Er führt fort: "Unser Ziel und das des Vereins wird sein, alle unterschiedlichen Partner zu vereinen und eine gemeinsame Sprache zu entwickeln, um zukünftig noch erfolgreicher Zusammenzuarbeiten und Projekte zu realisieren."

Weitere Informationen finden Sie unter www.labor-der-zukunft.org

Kontakt

EBV Elektronik GmbH & Co KG (An Avnet Company)
Im Technologiepark 2-8
D-85586 Poing
Anja Woithe
Avnet Electronics Marketing EMEA
PR Manager
Bernd Schlemmer
EBV Elektronik
Director Communications
Social Media