Wasseraufbereitung: Expertenwissen zu Ihrem Vorteil nutzen!

Die Experten von EnviroFALK entwickeln seit 25 Jahren perfekt abgestimmte Lösungskonzepte für die Prozess- und Spülwasseraufbereitung sowie Reinigungsbadpflege
EnviroFALK hat sich seit 25 Jahren auf die Anforderungen für die Reinigungsbadpflege eingestellt. Im Bild: EnviroFALK Mikro- und Ultrafiltrationsanlage zur Aktivbadpflege für die Abscheidung von Partikelschmutz, Ölen und Fetten (PresseBox) (Westerburg, ) Auf den jeweiligen Anwendungsbereich abgestimmte Wasseraufbereitungsanlagen sind in der gesamten Oberflächentechnik, in der Metall- und Maschinenbauindustrie als auch in der Automobilbranche unverzichtbar. Steigende Ansprüche an die Reinigungsergebnisse erfordern gut durchdachte Lösungen. Die Experten von EnviroFALK entwickeln seit 25 Jahren Anlagen für die Prozess- und Spülwasseraufbereitung sowie Reinigungsbadpflege. Ressourcenschonende Systemlösungen sind häufig erst durch verfahrenstechnische Kombinationen wie beispielsweise Filtration, Ionenaustausch mit Harz-Regenerationsservice und Membrantechniken möglich. Die Wahl der geeigneten Verfahren richtet sich insbesondere nach den Reinigungsanforderungen, der Art der Verunreinigung und den Gegebenheiten der Produktionsprozesse.

EnviroFALK Wasseraufbereitungsanlagen zeichnen sich besonders durch ihren modularen Aufbau aus. Alle Reinigungsstufen, von der Vorbehandlung bis zur Nachbehandlung, sind auf Wunsch entweder in einem geschlossenen Gehäuse oder auf einem offenen Rahmengestell integriert, komplett vormontiert, getestet, anschluss- und betriebsbereit. Bei der Planung, werden die Anlagen optimal auf die räumlichen Gegebenheiten ausgelegt. Dies garantiert kurze Installationszeiten und eine schnelle Inbetriebnahme vor Ort. Die zugesagten Wasserqualitäten werden bereits in der eigenen Qualitätskontrolle überprüft und dokumentiert. Dadurch erhält der Kunde ein Maximum an Sicherheit.

Praxisreport Reinigungsbadpflege:

Die Pflege der Reinigungsbäder ist von elementarer Wichtigkeit, denn der Reinigungserfolg ist nur so gut, wie die Badqualität. Störende Substanzen wie beispielsweise Öle, Fette und Partikel müssen fortwährend aus den Prozessbädern entfernt werden. Die Experten von EnviroFALK wissen genau, worauf es ankommt. Wichtig ist hierbei, die Bäder genau zu analysieren mit dem Ziel, möglichst lange Standzeiten der Bäder zu gewährleisten. Das spart Kosten, erhöht die Prozesssicherheit und schont die Umwelt.

Die Herausforderung:

Mit zunehmendem Eintrag von Schmutz kann die Reinigungsflüssigkeit das Reinigungsbad nicht mehr stabilisieren. Die Folgen: Der Schmutzeintrag reduziert die Waschaktivität und minimiert die Reinigungsergebnisse. Mit zunehmender Aufkonzentration werden die nachgeschalteten Spülbäder zusätzlich belastet.

Die EnviroFALK Lösung:

EnviroFALK hat sich seit 25 Jahren auf die Anforderungen für die Reinigungsbadpflege eingestellt. Die Experten entwickeln hierfür spezielle Wasseraufbereitungsanlagen mit genau aufeinander abgestimmten Verfahrenstechniken. Die Membranfiltration, insbesondere die Mikrofiltration und Ultrafiltration, hat sich durch die schonende Abscheidung von Ölen, Fetten und Partikeln bewährt. Peter Wagner, Produkt-Manager bei EnviroFALK: "Die fortschreitende technische Entwicklung der Membranen ermöglicht auch schwierige Filtrationsherausforderungen im Bereich der Stofftrennung, wie beispielsweise in der Aktivbadpflege. Die Badpflegesysteme befreien das Waschmedium im Aktivbad von Partikelschmutz, Ölen sowie Fetten und führen somit zu längeren Badstandzeiten und gleichbleibenden Reinigungsergebnissen. Das reduziert die Betriebskosten und sorgt für einen kontinuierlichen Reinigungsprozess."

Auf der parts2clean in Halle 7, Stand A19, präsentiert EnviroFALK Wasseraufbereitungsanlagen zur intelligenten Nutzung von Wasser für industrielle Prozesse.

Kontakt

EnviroFALK GmbH
Gutenbergstraße 7
D-56457 Westerburg
Marion Wolf
Marketing

Bilder

Social Media