Neuer Vertriebsleiter bei PacLease

Willem van Sambeek übernimmt die Position als Sales Manager beim Nutzfahrzeugvermieter PacLease Truck & Trailer Rental
Willem van Sambeek, Vertriebsleiter PacLease (PresseBox) (Dieburg, ) Mit dem Niederländer Willem van Sambeek kommt ein Finanz- und Logistikexperte nach Dieburg, der aus den eigenen Reihen stammt. PacLease gehört ebenso wie DAF zum PACCAR Konzern. Ab 2005 war der studierte Ökonom bei DAF in Eindhoven drei Jahre für den Finanzbereich und dann sechs Jahre für die europaweite Logistik von DAF Ersatzteilen zuständig. Dennoch ist der Wechsel als Vertriebsleiter zu PacLease für Willem van Sambeek nach eigenen Angaben ein großer Schritt. Sein neues Aufgabenfeld in der Nutzfahrzeug-Mietbranche sieht er als Herausforderung: „Deutschland ist einer der größten und dynamischsten Märkte in Europa. Hier den Vertrieb eines leistungsstarken Truck&Trailer-Vermieters zu übernehmen sehe ich als große Chance. Zum anderen reizt mich aber auch die Nähe zu den Mietkunden und der Kontakt zu den DAF-Händlern.“

Speziell für diese Herausforderung ist er nach Deutschland gezogen. Zusammen mit seiner Lebensgefährtin hat er zwei Söhne, die sich auch schon sehr für Nutzfahrzeuge interessieren: „Allerdings eher für Polizei- und Feuerwehrautos im Spielzeugformat.“
Der sportliche Familienvater fährt gerne Fahrrad, joggt und ist in Österreich auf Skiern unterwegs. Er macht in Italien Urlaub und spielt, wenn die Zeit es zulässt, Golf.

Vor dem Hintergrund des überaus starken Wettbewerbs in der Transportbranche stimmt er das PacLease Vertriebsteam auf eine klare kundenorientierte Grundhaltung ein: „Jeder Vertriebsmitarbeiter muss wissen: Was wir machen ist „peoples business“. Wir sind im Gespräch mit unseren Kunden, hören zu was er braucht und bieten ihm das optimale, wirtschaftliche Mietkonzept. Um in der Transportbranche erfolgreich zu sein, muss das Produkt stimmen und die Dienstleistung muss top sein.“

PacLease sieht Willem van Sambeek gerade was diese Erfolgsfaktoren angeht, bestens aufgestellt: Passende Mietkonzepte für die unterschiedlichsten Aufgaben, DAF-Fahrzeuge der neuesten Generation, das gute Image der Marke DAF und der hervorragende Kundenservice – all das sind eindeutige Argumente die für PacLease sprechen.

Besonders das Stichwort „Flexibilität“ ist ihm wichtig: „Gerade im Online-Handel werden Logistik-Aufträge immer kurzfristiger ausgeschrieben. Da ist Miete die ideale Lösung.“
Der besondere Vorteil liege darin, dass schnell und zuverlässig Zahlen auf den Tisch lägen. Logistik-Manager könnten im Vorfeld exakt planen und anhand der konkreten Auftragslage die zu erwartenden Gewinne ermitteln. Gleichzeitig könne man sich auf eine problemlose Abwicklung verlassen, da die Fahrzeuge technisch auf dem neuesten Stand seien und speziell nach der Logistik-Aufgabe ausgewählt wurden. Außerdem seien alle Risiken abgesichert. Man denke nicht mehr in Begriffen wie „Amortisation“, „Finanzierung“, „Laufzeit“ sondern man kalkuliere Gewinne. „Dahin geht das Business.“

Als konkrete Ziele sieht der neue Vertriebsleiter den Ausbau der PacLease Marktposition –gerade auch in Hinblick auf das Großkundengeschäft – und zum anderen die weitere Verbesserung der Zusammenarbeit mit den DAF-Händlern. Langfristig werde sich PacLease als Premium Anbieter im Bereich der Nutzfahrzeug-Miete etablieren.

Kontakt

Paccar Leasing GmbH
Industriestrasse 22-24
D-64807 Dieburg

Bilder

Social Media