Oseon gewinnt Personaldienstleister univativ für PR und Online-Kommunikation

Webmagazin "univativ Journal" gestartet
Screenshot des Online-Magazins (PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Oseon, die Agentur für Innovationsthemen, hat den Kommunikationsetat des Personaldienstleisters univativ (www.univativ.de) gewonnen. Oseon erhielt den Zuschlag nach einem Pitch und ist bereits seit Anfang des Jahres für das Darmstädter Unternehmen tätig. Der Auftrag beinhaltet neben klassischer Medienarbeit auch die Entwicklung und Umsetzung einer Content-Strategie für die Online-Kommunikation von univativ. Als Personaldienstleister an der Schnittstelle zwischen Hochschulen und Unternehmen setzt univativ auf Themen rund um Wirtschaft, Wissenschaft und Karriere für qualifizierte Nachwuchskräfte. Das von Oseon konzipierte und redaktionell betreute "univativ Journal" (www.univativjournal.de) bietet den dazu passenden Platz im Web. Das univativ Journal ist diese Woche live gegangen.

"univativ erfüllt in Zeiten des Fachkräftemangels eine wichtige Vermittlerrolle, von der sowohl Studenten als auch Unternehmen profitieren. Wir suchten eine Agentur, die diesen Brückenschlag in eine moderne Kommunikationsstrategie übersetzt. Oseon hat mit dem univativ Journal eine Plattform mit relevanten Geschichten für beide unsere Zielgruppen geschaffen", sagt Olaf Kempin, Geschäftsführer bei univativ.

univativ vermittelt bereits seit 15 Jahren individuell ausgewählte Bewerber an namhafte Großkonzerne wie SAP und die Commerzbank sowie an mittelständische Unternehmen in ganz Deutschland. Rund 8.000 Studierende, Absolventen und Young Professionals kommen über univativ an qualifizierte Jobs in diesen Unternehmen und können bereits während des Studiums wertvolle Berufserfahrung sammeln und Kontakte knüpfen.

"Studierende stehen heute vor der Herausforderung, sehr straffe Curricula und die von Arbeitgebern gesuchte relevante Praxiserfahrung sowie das Geldverdienen für den Lebensunterhalt unter einen Hut zu bekommen. In dieser Situation bietet das univativ Journal Hilfestellung und Inspiration gleichermaßen. Nach unserer Kenntnis ist univativ der erste Personaldienstleister im Young Professional Segment, der eine so konsequente Content Strategie verfolgt", sagt Manuela Moore, Managing Partner bei Oseon.

Das univativ Journal wurde gemeinsam mit Partnern des Oseon+ Netzwerks entwickelt. studioselzam sorgte für Web- und User Experience Design und desiign Hamburg war für die Webentwicklung verantwortlich. Redaktion und Social Media Management liegen bei Oseon, unterstützt durch den Partner Cluetrain PR.

Kontakt

Oseon GmbH & Co. KG
Bockenheimer Anlage 2
D-60327 Frankfurt am Main
Tapio Liller
Founder & Managing Partner
Manuela Moore
Managing Partner

Bilder

Social Media