PlurryMaxx - Der Nasszerkleinerer

Jetzt auch als Containervariante
Einzelaufstellung (PresseBox) (Vreden, ) Mehr Biogas aus alternativen Substraten ist das Gebot der Stunde für Biogasanlagen-betreiber, um so ihre Wirtschaftlichkeit zu sichern und auszubauen. Der Einsatz von Stroh, Mist, GPS und anderen landwirtschaftlichen Reststoffen führt schnell in die Sackgasse, wenn nicht gleichzeitig die verfahrenstechnische Behandlung dieser Stoffe mit berücksichtigt wird. Erhöhte Neigungen zu Schwimmschichten können schnell zu Hemmungen innerhalb des Fermenters führen und für herbe Rückschläge sorgen.

Schnell rotierende Prallhämmer mit zusätzlich erzeugten Kavitationseffekten zerkleinern das Substrat für eine schnellere und höhere Biogasumsetzung.

Die Bakterien werden es mögen, denn - gut gekaut ist halb verdaut!

Silomais einsparen und zusätzlich durch Alternativsubstrate ersetzen !


Wenn das Gärsubstrat gut mit dem PlurryMaxx plurriert wird, geht die Rechnung schnell auf:

Beispielrechnung bei einer 500 kW Anlage:

Einsparung Silomais: bis zu 1,5 t/Tag mit 40€/t bei 330 Tagen = € 19.800
Substitution Silomais: bis zu 1,5 t/Tag mit 40€/t bei 330 Tagen = € 19.800
--------------
bis zu ca. € 40.000 pro Jahr

So rechnet sich der Einsatz eines PlurryMaxx in weniger als 2 Jahren!

Sie haben Interesse den PlurryMaxx näher kennen zu lernen und in Aktion zu sehen?
Melden Sie sich unter 02564 – 3949390, und wir nehmen uns Zeit für Sie.

Mehr Details unter www.energieanlagen-roering.de

Kontakt

Energie-Anlagen Röring GmbH
Rudolf-Diesel-Strasse 3b
D-48691 Vreden
Alfred van den Berg

Bilder

Social Media