GLS unterstützt soziales Engagement

GLS Germany hat ein Corporate Volunteering Programm für die nächsten zwei Jahre aufgesetzt, um das freiwillige Engagement der Mitarbeiter zu unterstützen
(PresseBox) (Neuenstein, ) Das Volunteering Programm fördert an jedem der 60 deutschen GLS-Depots sowie der Zentrale jeweils ein von Mitarbeitern vorgeschlagenes Projekt mit einem Freiwilligentag. Der Paketdienstleister unterstützt die Aktionen mit insgesamt 120.000 € und stellt bei Bedarf Mitarbeiter für die Aktion während der Arbeitszeit frei.

"Gesellschaftliches Engagement und Umweltschutz sind in den Unternehmenswerten der GLS fest verankert und werden auch gelebt", erklärt Anne Putz, Head of Corporate Communication bei GLS. "Wir möchten mit den Freiwilligentagen an unseren Standorten einen zusätzlichen direkten Beitrag in den Gemeinden leisten."

Die Vielfalt der Vorschläge und Interessen der GLS-Mitarbeiter spiegelt sich in den Aktionen wider. So wurde aktuell gerade der Verkehrssicherheitstag an der Grundschule Gröbers im Saalekreis unterstützt. Alle beteiligten Kinder erhielten Warnwesten und anhand eines GLS-Transportfahrzeuges wurde den Kindern der tote Winkel erklärt. Weitere bereits abgeschlossene Aktionen sind bspw. die Unterstützung des Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) beim Bau einer Sumpfschildkrötenanlage, Aufräumaktionen in Waldgebieten oder die Sanierung eines Kinderspielplatzes.

Kontakt

General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG
GLS Germany-Straße 1-7
D-36286 Neuenstein
Friederike Scholz
STROOMER PR Concept GmbH
Social Media