ENTWERFEN ENTWICKELN ERLEBEN - EEE2014

Methoden und Werkzeuge in Produktentwicklung und Design
EEE2014 - ENTWERFEN ENTWICKELN ERLEBEN, Dresden (PresseBox) (Mainz, ) Die Konferenz ENTWERFEN ENTWICKELN ERLEBEN bietet ein besonderes Podium zum Austausch von Wissenschaftlern und Praxisvertretern aus den zentralen Bereichen der Produktentwicklung. Am 26. und 27. Juni möchte sich die Konferenz EEE2014 besonders den Herausforderungen und Visionen für Produktentwicklung und Design im Kontext der gegenwärtig intensiv diskutierten Strategie >Industrie 4.0< widmen.

Dazu werden in drei parallelen Sessions Fachvorträge zu den thematischen Schwerpunkten Virtuelle Produktentwicklung, Konstruktion sowie Technisches Design und Industriedesign gehalten. Einen Überblick über den Ablauf entnehmen Sie der Konferenz-Webseite www.eee2014.de.

Neben den Vorträgen werden weitere Beiträge in einer Postersession am zweiten Konferenztag vorgestellt. Die Lino GmbH konnte sich hierfür als anerkannter Konfigurationsspezialist und Softwareentwickler mit folgenden Beiträgen qualifizieren:

3D-Aufstellpläne für komplexe Industrieanlagen
Robert Bonča, Lino GmbH

Computergestützte Wissenserhebung und visuelle Modellierung von Konfigurationsregeln für komplexe Produkte
Marius Brade,TU Dresden + Robert Bonča, Lino GmbH

Veranstalter
Die Technische Universität Dresden und technischesdesign.org ermöglichen in Kooperation mit der Gruppe Virtuelle Produktentwicklung der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktentwicklung (WiGeP), dem Mathematisch-Physikalischen Salon der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und der Hochschule für Bildende Künste Dresden die fachübergreifende Diskussion des Schwerpunktthemas inmitten der Dresdner Altstadt.

Anmeldung
Registrieren Sie sich bitte auf der Webseite www.eee2014.de und melden Ihre Teilnahme bis zum 15. Juni 2014 an. Die Teilnahmegebühr für die Konferenz beträgt 350 € einschließlich Abendveranstaltung. Das Partnerprogramm für Begleitpersonen ist inklusive Abendprogramm für 119 € buchbar.

Veranstaltungsort
Hochschule für Bildende Künste Dresden,
Kunsthalle im Lipsiusbau („Zitronenpresse“),
Brühlsche Terrasse 1, 01067 Dresden

Kontakt

Lino GmbH
Erthalstraße 1
D-55118 Mainz
Michael Kilian
Marketingleiter

Bilder

Social Media