GK SOFTWARE AG legt Zahlen für das erste Quartal 2014 vor

(PresseBox) (Schöneck, ) .
- Umsatz wächst im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 2,9%
- Wachstumsprognose für 2014 bleibt unverändert

Die GK SOFTWARE AG konnte in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2014 ihren Umsatz um 2,9 Prozent auf 9,33 Mio. Euro steigern (Q1 2013: 9,07 Mio. Euro). Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag bei -1,08 Mio. Euro (Q1 2013: -0,40 Mio. Euro). Damit wurde im ersten Quartal eine EBIT-Marge von -11,6% bezogen auf den Umsatz erreicht. Der Verlust pro Aktie lag bei 0,77 Euro.

Der Vorstand hält seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr aufrecht und hält für 2014 eine Ausdehnung des Umsatzes des Konzerns weiterhin für wahrscheinlich. Dabei soll für das Kerngeschäft um GK/Retail die Profitabilität des Zeitraumes zwischen 2008 und 2011 wieder erreicht werden.

Der vollständige Quartalsbericht wird heute unter der Adresse: http://investor.gk-software.com/... veröffentlicht.

Kontakt

GK Software AG
Waldstraße 7
D-08261 Schöneck
Dr. René Schiller
Unternehmenskommunikation & Investor Relations
Leiter Unternehmenskommunikation
Social Media