VITA Dentalöfen sparen bis zu 70 % Strom

TÜV AUSTRIA attestiert hohe Energieeffizienz
Abb. 1 VITA Öfen mit zertifizierter Energieeffizienz: sparsam im Verbrauch, nachhaltig bei der Herstellung (PresseBox) (Bad Säckingen, ) Als weltweit erster Hersteller dentaler Brenn-, Press und Sinteröfen hat die VITA Zahnfabrik seine aktuellen Ofenmodelle durch die TÜV AUSTRIA Deutschland GmbH auf ihre Energieeffizienz prüfen lassen: Alle Öfen erhielten das Prüfabzeichen "ENERGIE-INNOVATIVES PRODUKT", das Industrieprodukte mit wegweisender Stromspartechnologie auszeichnet.

Energieeffizienz, Reduzierung der Treibhausemissionen und eine möglichst neutrale CO2-Bilanz sind für umweltverantwortlich handelnde Unternehmer keine Schlagwörter, sondern Unternehmensziele - beeinflussen diese Faktoren doch auch die Bilanz des Unternehmens.

Neuester Beleg des Engagements von VITA ist die Energieeffizienz-Zertifizierung des gesamten Ofen-Portfolios: Durch gezielte Weiterentwicklung verbrauchen die aktuellen VITA New Generation Öfen deutlich weniger Strom als die vorherige Modellgeneration. Neben der branchenweit anerkannten technischen Reife und Zuverlässigkeit ist dies ein weiterer Schritt, mit dem das Bad Säckinger Traditionsunternehmen neben der Umweltverträglichkeit auch die Kosteneffizienz seiner Produkte steigert.

Die höhere Energieeffizienz wirkt sich nicht nur positiv auf die Umwelt, sondern auch auf die Stromkosten aus. "Auf den Punkt gebracht: Der Kunde spart bares Geld", rechnet Dr.-Ing. Wolfgang Rauh vor, als Geschäftsbereichsleiter Geräte bei VITA verantwortlich u. a. für die Entwicklung der Öfen. "Die aktuellen Dentalöfen der VITA verbrauchen bis zu 70 % weniger Strom als ihre Vorgängermodelle. Bei ca. 1.000 Betriebsstunden im Jahr pro Ofen kommen beim Kunden so schnell mehrere Hundert Euro zusammen. Bei einer Nutzungsdauer von mehr als zehn Jahren wird das Potenzial unserer Bemühungen für den Kunden finanziell deutlich spürbar."

Die TÜV AUSTRIA Deutschland GmbH ist spezialisiert auf die Prüfung und Zertifizierung von Managementsystemen u. a. für Umwelt, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Über die Einsparung bei den Stromkosten hinaus bestätigt die Plakette des Prüfunternehmens den Betreibern der aktuellen VITA VACUMAT, ZYRCOMAT und V60 i-Line Reihen den sparsamen Umgang mit Ressourcen sowie den Einsatz langlebiger Materialien bei der Herstellung ihrer Öfen. Sichtbares Zeichen ist das auf den Geräten aufgebrachte Label "VITA Energy Efficiency Certified".

Kontakt

Vita Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG
Spitalgasse 3
D-79713 Bad Säckingen

Bilder

Social Media