Canto bringt die SaaS-Lösung Flight auf den Markt

Canto ergänzt sein Angebot an Digital Asset Management-Software und Lösungen um ein neues Cloud-Produkt, das die Speicherung, Organisation und gemeinsame Nutzung von digitalen Inhalten wesentlich vereinfacht
Flight - das neue Canto Produkt (PresseBox) (Berlin, ) Canto, ein führender Anbieter für Digital Asset Management (DAM)-Software und Dienstleistungen, hat heute die Veröffentlichung von Canto Flight bekannt gegeben, einem neuen, Cloud-basierten System für die intelligente Verwaltung von immer größeren Mengen an Rich Media-Dateien. Flight basiert auf drei Grundprinzipien: einfach, elegant und leistungsstark. Die Lösung kombiniert bewährte DAM-Best Practises mit einem intuitiven Usabilitykonzept. Kunden können einfach und schnell visuelle Inhalte speichern, sortieren, finden und gemeinsam nutzen, sowie Metadaten auslesen.

"Marketing- und Kreativ-Abteilungen schätzen den Komfort, den heutige Filesharing-Tools bieten. Allerdings stehen viele Firmen inzwischen vor dem Problem, dass die Prozesse, die sie um diese Tools gestrickt haben, den Anforderungen der immer größeren digitalen Bibliotheken nicht mehr genügen", sagt Leslie Weller, Marketing Director bei Canto. "Deswegen haben wir Flight entwickelt. Eine einfache, aber sehr viel intelligentere Technik, Mediendateien zu speichern, zu finden und gemeinsam zu nutzen. Aufbauend auf unserer Expertise im Bereich Digital Asset Management haben wir für unsere Kunden eine ganz neue Art und Weise des Umgangs mit digitalen Inhalten konzipiert. "

Flight verringert die Zahl der nötigen Arbeitsschritte und beschleunigt den Zugriff auf relevante Inhalte. Mit Miniaturen in unterschiedlichen Größen, Vollbild-Vorschauen und der Möglichkeit, unterschiedlichste Video-Formate abzuspielen, ist Flight eine visuell ansprechende Bilder- und Video-Bibliothek. Unmittelbar nach dem Hochladen stehen die Bilder, Videos, Audio-Dateien, Präsentationen und Dokumente in sogenannten intelligenten Verzeichnissen bereit, in die sie gemäß ihres Inhaltstyps automatisch einsortiert wurden. Benutzer können beliebige Dateien als Favoriten markieren und haben damit häufig benutzte Inhalte jederzeit mit einem einzigen Klick zur Verfügung. Die Zusammenarbeit mit anderen wird durch die Kommentar-Funktion von Flight unterstützt.

Jack McGannon, CEO von Canto, betont: "Immer mehr Unternehmen möchten Anwendungen in der Cloud nutzen, anstatt sich eine eigene Infrastruktur aufzubauen. Für sie haben wir Flight entwickelt. Mit dem Fokus auf die Themen Cloud, mobile Endgeräte und Social-DAM ist das eine großartige Ergänzung zu unserer bewährten Cumulus-Lösung. Wir sind überzeugt, dass wir unseren Kunden mit Flight eine breitere Auswahl an Digital Asset Management-Lösungen anbieten, die sich an deren individuellen Arbeitsabläufen und Infrastrukturanforderungen orientiert."

Die erste Version von Flight umfasst folgende Funktionalität: Verschlagwortung über ein kontrolliertes Vokabular, frei zu vergebende Tags, Beschreibung, Kommentare, das Auslesen von Metadaten, Sortieren, Filtern, Suchen; außerdem Verzeichnisse und Alben für die hierarchische Strukturierung der Inhalte, die gemeinsame Nutzung von Inhalten via Email und Dropbox sowie Ablaufdaten für verteilte Links. Außerdem können Kunden Flight an ihr eigenes Corporate Design anpassen, um ihren Nutzern ein vertrautes Erscheinungsbild beim Suchen und Herunterladen von Inhalten zu bieten. Eine iPad-App ist ebenfalls dabei.

Flight steht auf der Amazon Web Services (AWS) Cloud zur Verfügung und ist ab sofort bei Canto im Abonnement erhältlich. Mehr Informationen erhalten Sie auf flight.canto.com.

Am 17. Juni um 19 Uhr findet ein Webinar (in englischer Sprache) statt, in dem Sie das neue Produkt in einer Live-Demo sehen können. Jetzt anmelden.

Kontakt

Canto GmbH
Lietzenburgerstr. 46
D-10789 Berlin
Ines Köhler
Marketing
Marketing Manager

Bilder

Social Media