KMU Innovativ - Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt risikoreiche, industrielle Forschungs- und vorwettbewerbliche Entwicklungsvorhaben kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie.

Gefördert werden Forschungs- und Entwicklungsprojekte in den Bereichen:
  • Elektronik- und Mikrosysteme, Elektromobilität und Entwurfsautomatisierung,
  • Softwaresysteme und Wissenstechnologien,
  • Kommunikationssysteme, IT-Sicherheit,
  • Mensch-Technik-Interaktion für den demografischen Wandel,
die auf die Anwendungsfelder / Branchen Automobil und Mobilität, Maschinenbau und Automatisierung, Gesundheit und Medizintechnik, Logistik und Dienstleistungen, Energie und Umwelt sowie IKT-Wirtschaft ausgerichtet sind.

Ziel der Fördermaßnahme ist es, die Forschungsförderung im Bereich der IKT, insbesondere für erstantragstellende KMU, einfacher, schneller und damit attraktiver zu gestalten. Dabei werden Projekte mit bis zu 50 % bezuschusst.

Im Rahmen von Verbundprojekten sind auch Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und Unternehmen, die nicht die KMU-Kriterien erfüllen, antragsberechtigt.

Die nächste Einreichungsfrist für 10-seitige Projektskizzen ist der 15. Oktober 2014.

Wenn Sie mehr über Fördermöglichkeiten für Ihre Forschungs- und Entwicklungsvorhaben wissen möchten, sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Kontakt

PNO Consultants GmbH
Heltorfer Str. 4
D-40472 Düsseldorf
Julia Daus
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Social Media